O - Wurf from the beautiful Dream    

9. Lebenswoche : 26.04.2014 bis 03.05.2014

Samstag, der 26. April 2014  -  55. Tag

So, die 9. Lebenswoche beginnt mit einer kleinen Vorschau, was die Fellmützchen in den nächsten Tagen so erleben werden ! Am Mittwoch werden die Welpen zum ersten Mal zum Tierarzt fahren !

Das heisst die Fellmützchen bekommen nach einer gründlichen Untersuchung von unserem Tierarztteam ihre erste Impfung und werden gechipt  Jeder Welpe erhält dann vom Tierarzt eine ausgefüllte

Gesundheitsbescheinigung ! Sobald die Fellmützchen gechipt sind, können sie dann auch bei " Tasso " registriert werden. Durch die Registrierung bei Tasso kann man den Hund später seinem Besitzer

zuordnen, sollte der Hund dann mal " verloren " gehen - viele Tiere konnten so schon wieder glücklich von Ihren Besitzern in die Arme genommen werden ! Anschliessend wird dann auch die

Augenuntersuchung vorgenommen und jeder Welpe bekommt darüber einen eigenen Auswertungsbogen ! Wenn das alles erledigt ist, wird der Wurf noch abgenommen und die Papiere ( Ahnentafeln )

beim Zuchtbuchamt beantragt ! Oh, oh - es geht voran - es riecht schon verdächtig nach Abgabe und Auszug .......

* * * * * *

Sonntag, der 27. April 2014  -  56. Tag

Im Moment haben wir alle Hände voll zu tun ........ deshalb haben wir auch nicht immer täglich Zeit um die Tagebücher zu aktualisieren, aber wir tragen immer alles nach, so das man immer " up to Date "

 bleibt ! Nachts schlafen die Fellmützchen immer noch in ihrem großen Welpenauslauf und Morgens werden sie als allererstes raus in den eingezäunten Auslauf gelassen um dort ihr großes und kleines

" Geschäft " zu erledigen - inzwischen machen auch alle Fellmützchen schon auf einem Bereich der mit feinem Kies eingestreut ist. Wir bereiten in der Zwischenzeit das Frühstück für die Rasselbande vor !

Dann gibt es draussen auch gleich die große " Raubtierfütterung " und wir können die Hinterlassenschaften entfernen ! Bei dem schönen Wetter was wir haben, bleiben die Welpen dann noch draussen und

können etwas spielen - dann können wir auch etwas durchatmen, denn jetzt sind alle zufrieden und müde und es werden erst mal ein Stündchen Schlaf drangehängt !!!! Von den Welpen nicht von uns !!!!!!

Und jetzt läuft erst mal ein Capuccino oder Latte durch, den wir dann in aller Ruhe geniessen können ! Das ist zwar etwas Hektik am Morgen - von 0 auf 100 in 2 Minuten, aber wir wissen aus Erfahrung,

das es sich lohnt ! Nur so lernen die Kleinen, dass das Geschäft draussen gemacht wird und es wird von Tag zu Tag besser klappen. Nicht lange und die Racker können so lange aushalten, dass sie schon

von sich aus den Garten ansteuern, wenn es " drückt " ! Unsere Welpenkäufer bestätigen uns immer wieder das wir super Vorarbeit geleistet haben !

* * * * * *

Montag, der 28. April 2014  -  57. Tag

Die Fellmützchen entwickeln sich immer mehr zu kleinen Colliepersönlichkeiten ! Sie sind äusserst aktiv und haben im Moment viel Blödsinn im Kopf und fordern unsere volle Aufmerksamkeit ! Nachts

schlafen sie in ihrem Welpenauslauf und ansonsten erkunden sie unsere untere Etage und / oder wenn das Wetter es erlaubt, dann verbringen sie auch immer einige Zeit draussen auf dem gesicherten

Welpenspielplatz. In diesem gesicherten Bereich haben sie ausreichend Platz und Gelegenheit zum toben und turnen. Und Bewegung an der frischen Luft ist immer gut, denn letztentlich züchten wir eine

bewegungsfreudige Hunderasse ! Abends zum Abschluss des Tages nehmen wir sie alle noch mal einzeln zum kuscheln auf den Schoß - die ungeteilte Aufmerksamkeit geniessen sie dann ganz besonders !

* * * * * *

Dienstag, der 29. April 2014  -  58. Tag

Heute haben wir mit den Fellmützchen wieder einen gemütlichen Ausflug im Auto unternommen - das Autofahren klappt ohne Probleme, so das wir der Fahrt am Mittwoch zum Tierarzt gelassen gegen-

überstehen ! Und es gibt Neues von den Rackern zu berichten ! Man kann inzwischen bei dem einen oder anderen " Berufswünsche " erkennen ! Sehr hoch im Kurs ist der Wunsch des " Bauarbeiters "

oder des  " Landschaftsgärtners " !!!! Meine Mann hat ausdauernde Helfer gehabt -  alle Fellmützchen haben ihm fleissig bei der Neugestaltung des Gartens geholfen ! Der ausgehobene Teich war der

ideale Ort zum buddeln - Äste und Wurzeln durch die Gegend schleppen - neue Löcher zu graben ( in denen man anschliessend auch herrlich in der Sonne dösen kann ) ! Wie man sieht, es wird nie

langweilig !!!!! Morgen wird ein aufregendes Erlebeniss - der Tierarztbesuch steht an !

* * * * * *

Mittwoch, der 30. April 2014  -  59. Tag

Heute war es soweit - ein großer Tag im Leben der kleinen Fellmützchen - denn die Augenuntersuchung und der damit verbundene erste Tierarztbesuch stand an !!!! Die erste lange Autofahrt ( eine Tour

ca. 50 km ) verlief sehr ruhig und reibungslos ! Kein Mucksen oder Fiepen und vor allem kein Spucken oder anderweitiges " Entleeren " ! Beim Tierarzt angekommen, wurde erst mal neugierig die Praxis

untersucht  - lach - und dann mussten auch alle die " Blase " entleeren, man kann ja schliesslich nicht die Hundebox verunsäubern ! Als erstes bekamen dann alle Fellmützchen erst mal Tropfen für die

Augenuntersuchung verabreicht, die müssen etwas einwirken bis sie richtig wirken. In der Zwischenzeit wurden die Racker dann gründlich vom Doc untersucht und da alle Top Fit und quietschfidel sind,

wurden anschliessend alle Fellmützchen geimpft und gechipt ! Alle waren sehr tapfer - kein Rumgezapple, kein Quieken - weder bei der Impfung noch bei der Implantation des Mikrochipps. Ganz im

Gegenteil - es wurden sogar noch das eine oder andere Leckerchen genossen ! Bei allen Rüden sind die Hoden tastbar - somit bekamen alle Fellmützchen auch eine aktuelle Gesundheitsbescheinigung !

Ja und dann wurde noch die Augenuntersuchung vorgenommen - alle Fellmützchen sind CEA - PRA - KAT frei ! Dann mussten wir noch etwas warten, denn bei Oh Mei oh Mei musste noch ein kleiner

Nabelbruch operiert werden - er hat aber alles gut überstanden ! Die Geschwister haben in der Zwischenzeit die Praxis auf den Kopf gestellt und waren ganz in ihrem Element ! Der Doc war von den

Fellmützchen ganz begeistert - tolle sehr kräftige rassetypische Welpen mit einem super offenem lieben Wesen ! Dann konnten wir die Heimreise antreten - diese verlief genauso Reibungslos wie die

Anfahrt ! Zu Hause angekommen gab es erst mal was zu futtern ( das Frühstück viel heute aus ! ) für die tapferen Krieger und dann haben die Fellmützchen erst mal den ganzen Nachmittag verschlafen und

die vielen neuen Eindrücke verarbeitet !

* * * * * *

Donnerstag, der 01. Mai 2014  -  60. Tag

Hiiiiiiiiilfe es ist so weit !!!!!!! Es ist die Zeit für den ersten Auszug gekommen ! Die Fellmützchen wollen nun die Nähe und ungeteilte Einzelzuwendung Ihrer Familie und wir haben das Gefühl, daß wenn

wir sie jetzt noch mehr einzeln zu uns holen, wir sie nie wieder loslassen können ! Es ist eine Grenze erreicht und die Fellmützchen rufen förmlich nach Ihren Familien und den damit verbundenen

Veränderungen ! Heute Morgen hat dann Familie Nadolny ihre süße Maus Oh La la abgeholt - natürlich hat die klevere Maus vorher nochmal die Welpentruppe ordentlich aufgemischt - ab heute Mittag

wird sie ihre neue Familie auf Trab halten !

Good Bye Du süße quirlige Motte - auf in die welt ist ihr Motto !!!! Neue Abenteur müssen bestanden werden, jetzt erst mal das erste Abenteuer Heimreise ! Wir sind sooo froh, das sie jetzt schon so heiss

geliebt und erwartet wird ! " Mach es gut auf deinem Weg Du süßes Fellmützchen und schreib uns mal eine Postkarte !!!!!!

* * *

Und heute Nachmittag hat sich dann auch Oki Doki für seine Fahrt nach Hause fertig gemacht ....... ! Ihn haben wir zu seiner neuen Familie nach Krefeld gebracht, wo er schon sehnsüchtig erwartet wurde !

Oki Doki Du schnuckeliger Plüschbär - auch Du mach's gut auf Deinem Weg - die Liebe wartet bei Familie Schmidt schon seit einigen Wochen auf Dich !

Pearly habe ich heute das erste mal suchend gesehen - ja so einfach ist das Loslassen wirklich nicht ! Weder das Neuankommen als auch das Loslassen ....... ! Die Übriggebliebenen Geschwister sind allerdings

voll und Ganz im Hier und Jezt ! Das zwei fehlen, stört von ihnen keinen großen Geist ! Im Moment rasen alle durch den Garten und stellen jede Menge Unfug an ..... ! Oh Mei Oh Mei  hat einen alten Strumpf

erbeutet und alle anderen versuchen ihn ihm abzujagen ! Nur Oilily nicht, sie hat andere Projekte und versucht sich in der Gartenumgestaltung ...... ! Wie man sieht - wildes Treiben bei' m Botz Clan und die

Nachbarn brauchen im Moment schon mal gute Nerven ! Aber ein dickes Lob an Sie, sie fühlen sich nicht gestört und die zwei kleinen Nachbarsmädels lieben das Life Kino am Gartenzaun !

* * * * * *

Freitag, der 02. Mai 2014  -  61. Tag

3 kleine Fellmützchen bei den Dreamcollies fragen sich, was ist hier eigentlich los ????? Wo ist der Rest von uns geblieben ????? 3 kleine Fellmützchen können aber genauso laut sein !!!! Und all die

" Häufchen " ......?!! Sie werden komischer Weise nicht weniger - sondern eher größer ....... lach !!!!! Es gibt die ersten Rückmeldungen von unseren Auszügen ! Sowohl Oki Doki als auch Oh La La geht

es prima im neuen Zuhause - beide haben sich schon prima eingelebt und bereichern mit ihrer fröhlichen Art das Familienleben !

 

     26.04.   27.04.    28.04.  29.04. 30.04.  01.05.  02.05.
 Oilily   3994 4086 4188 4294 4379 4485 4594
Only for You   4087 4179 4289 4376 4472 4569 4678
 Oh La La   4037 4164 4275 4367 4459 4562 -
 Oh mei oh   3998 4092 4189 4297 4381 4489 4597
 Oki Doki   4015 4119 4208 4311 4424 4537 -

 

Samstag, der 03. Mai 2014  -  62. Tag

Heute waren die kleinen Rabauken besonders gut drauf und sie haben beim spielen im Garten Pearly von allen Seiten attakiert ! Da wurde an der Rute gezogen,in die Ohren gebissen, auf ihr rumgeklettert

und in die Pfoten gekniffen ...... Pearly spielt viel mit ihren Babys und besitzt eine stoische Ruhe, allerdings auch nur eine begrenzte Zeit, dann hört der Spaß auf und es wird auch ihr zuviel ! Schau ich mir ihr

Handeln an, ist sie super geduldig, führt aber ihren Erziehungsauftrag irgendwann konsequent durch !!!! Da wo wir Menschen dann noch " niedlich " sagen, ist bei ihr dann schon längst Schluß ! Was natürlich

auch vollkommen richtig ist, denn wer möchte später schon von seinem ausgewachsenen Hund " niedlich " in die Nase, Ohren oder ins Bein gebissen werden ?! Und woher soll der Welpe wissen, das er jetzt

" süß " ist und das was er tut auch und es aber später unerwünscht ist und es dann schnell heisst : Der Hund ist bissig !!!!!? Nein, nein, da weiss Pearly schon was man erlauben darf und was nicht ! Und was

klein Bello jetzt schon lernt, das wird ihm auch als ausgewachsener Hund nur weiterhelfen !!!! Wir haben da 100%tiges Vertrauen in Pearlys Mutterqualitäten !!!!!!

* * * * * *

Montag, der 05. April 2014  -  63. Tag

So heute ist der letzte gemeinsame Tag für die drei verbleibenden Musketiere - morgen ziehen dann Only for You und auch Oilily in ihr neues Zuhause ! Oh Mann, es wird leer bei uns ...... Aber den letzten

gemeinsamen Tag haben die Racker noch mal richtig genutzt und viel Unsinn angestellt.

Eine Ära geht morgen für uns zu Ende ...... und damit werden wir auch morgen das Welpentagebuch unserer Ochen schliessen ( was mache ich dann nur mit der der ganzen Zeit, die ich wiedergewonnen

habe ... ????? lach ... die P-chen werden es bestimmt erleben ...... sie werden die ungeteilte Aufmerksamkeit bestimmt geniessen ! ) !!!

 

* * * * * *

Dienstag, der 06. April 2014 - 64. Tag

Heute Nachmittag hat Oilily als erste der beiden Ladys ihr Köfferchen gepackt und ihren Weg ins neue Zuhause angetreten ! Machs gut Du süße Motte - ich werd Dich vermissen .....

Und am späten Nachmittag ist dann als Letzte auch Only for You in die liebevollen Hände ihrer neuen Familie übergeben worden. Sie wohnt glücklicher Weise ganz in unserer Nähe und man wird sich bestimmt

mal auf den einen oder anderen Spaziergang terffen ! Ja bei Familie Schipper ist heute Freude, Aufregung, Liebe und vielleicht auch etwas Trauer und Wehmut aufgekommen ! Aber wir sind überzeugt davon,

das die quirlige Maus, die Euer Herz im Strum erobert hat, mit ihrer munteren, schmusigen Art wieder neues Leben ins Haus bringen wird ....

Ja und damit ist Oh mei Oh Mei nun das Prinzchen und geniesst die Einzelbehandlung ! Er wird noch ein bischen bei und bleiben, bis sein Nabelbruch richtig verheilt ist ! Ab heute Abend wird er dann im Kennel

schlafen und ansonsten hat er ja noch Gesellschaft zum toben und spielen von den P-chen !

 

     03.05.   04.05.    05.05.  06.05. 07.05.    
 Oilily   4667 4746 4858 4964      
Only for You   4759 4849 4937 5056      
 Oh La La   - - - -      
 Oh mei oh   4684 4772 4882 4974 5069    
 Oki Doki   - - - -      

 

Das Welpengehe der O-chen ist verlassen, es ist leise und leer geworden ! Und in unseren Herzen ???? Da ist es noch leerer - das vergangene halbe Jahr an Vorbereitungen, Veränderungen, 2 Trächtigkeiten und der

tolle Kontakt zu diesem tollen Wurf hinterlässt große Spuren ! Wir mussten uns langsam abnabeln und freuen und über jede Nachricht die wir von unseren Welpenkäufern und unseren kleinen Dreamcollies bekommen !

Ich werde unter aktuelles die Nachrichten und Fotos einstellen !

 

Damit ist die Ära O- Wurf zu Ende - Wir wünschen allen neuen Familien die allerschönste gemeinsame Zeit !

Und vor allem passt gut auf Eure " kleinen Wunder " auf !!!!!!!!