Bitte schön, nehmen Sie Teil am wundervollen Wunder des Lebens !

******

Und auch nach 19 Jahren Colliezucht hat sich das Lampenfieber nicht um einen einzigen Grad gesenkt, wenn es um die Planung des nächsten Wurfes und um die Geburt dieser kleinen

Wunder geht !

******

01. April 2015

Kein Aprilscherz - es ist entlich soweit - Jana ist läufig !!!! Mal wieder Typisch Jana ! Nun können wir noch mal in Ruhe überdenken, ob sich unsere Wunschverpaarung realisieren lässt.

Geplant ist eine Verpaarung mit Another Change of Beauty - kurz Magic gerufen ! Ein wunderschöner knochenstarker und stattlicher sable Rüde mit top Gesundheitswesen. Magic ver -

eint hervorrangende britische & amerikanische Linien und wäre eine sehr vielversprechende Ergänzung zu Janas Pedigree - mal schauen ob sich unsere Wünsche verwirklichen lassen ....

******

10. April 2015

Früher als gedacht befindet sich Jana in den Standtagen und zeigt gegenüber unserer Omi Tweeny erstes Standhitzeverhalten ! Nur Giacomo hat kein richtiges Interesse an Jana, er liegt

ganz entspannt neben ihr, schnüffelt mal ab und an, aber das war es dann auch schon ?! Jana aber " posiert " im Laufe des Tages sehr häufig vor Giacomo ! Eigentlich wäre es noch sehr

früh, aber da Janas Verhalten sehr eindeutig ist, möchten wir auf Nummer Sicher gehen und werden heute schon zum auserwählten Rüden fahren. Gut das Magic nicht weit weg von uns

wohnt ! Giacomo wurde heute Mittag von unserer Tochter abgeholt und verbringt nun ein paar Tage bei ihr, bis die heiße Phase vorbei ist ! Also Jana ins Auto und auf geht es zu einem

1.ten Date mit Magic !  Bei unserer Ankunft ist Magic ganz aufgeregt und total begeistert von Jana !!!! Aber unsere Lady nicht von ihm ! Sein stürmisches Werben scheint sie regelrecht

zu nerven und sie weist ihn deutlich in die Schranken ! Der arme Kerl, der sich immer wieder freudestrahlend auf Jana stürzen will, scheint die Damenwelt so überhaupt nicht mehr zu

verstehen und wirkt nach 1 1/2 Stunden leicht deprimiert. Unsere Jana hingegen ist total gelassen und stolziert genüsslich umher ...... sie scheint mit den Ergebnissen des Tages mehr als

zufrieden ! Im Gegensatz zu uns ! Wir entscheiden uns dazu, für heute alles zu beenden und es morgen noch mal zu versuchen - wie gesagt, es ist auch noch recht früh ! Kaum Zuhause

angekommen läuft Jana unruhig durch' s Haus und sucht Giacomo - sie braucht einen ganz Zeit um sich zu beruhigen und legt sich dann entspannt bei uns hin und schläft........

******

11. April 2015

So, heute Mittag haben wir einen neuen Versuch gestartet ! Aber wieder das gleiche, Magic's Interesse an Jana ist noch mehr geweckt und er hört nicht mehr auf, Jana auf mehr oder weniger

charmante Art und Weise zu umgarnen ! Nur das Jana dieses Mal Magic erst gar nicht in ihre Nähe lässt  Sobald er sich ihr nur nähern will, zeigt Jana ihm die Beisserchen und weist ihn

weniger freundlich in die Schranken ! Wir waren uns aber sicher, das Jana nun deckbereit sein würde und beschlossen, die Hunde zusammen in den Garten zu lassen, um zu sehen, was

passieren würde. Unsere Erwartungen, das sich ein fröhliches Spielen und anschließend ein Deckakt lehrbuchmäßig abspielen würde, wurde aber enttäuscht ! Jana zeigte uns ganz deutlich,

das sie Magic als Partner nicht akzeptiert ! Auch wir Menschen waren mittlerweile vor Spannung und Aufregung nach dem ganzen hin- und her fix und fertig und wir beschlossen, diese

Verpaarung zu einem späteren Zeitpunkt in Betracht zu ziehen ! Also kurzer Anruf bei unserer Tochter und dann haben wir uns mit Jana auf den Weg zu ihr gemacht ...... mal schauen, wie

Giacomo heute auf Jana reagiert und vor allem wie Jana sich ihm gegenüber verhält ! Kaum das Jana aus dem Auto gesprungen war und Giacomo entdeckte, war sie vor Freude kaum zu

bändigen ! Sie begrüßte ihn stürmisch und sprang ihn an und umgarnte ihn ! Und siehe da, unser Bärchen ließ sich nicht lange bitten und ging begeistert auf Janas Annäherungsversuche

ein ! Also hieß es für uns wieder raus in den Garten ....., sie spielten eine ganze Weile zusammen, aber zum Deckakt kam es heute noch nicht ! Wir nehmen Giacomo nun wieder mit nach

Hause und warten mal ab, wann die zwei Hübschen denn Hochzeit halten .... !

******

12. April 2015

Heute Morgen als ich mit Jana nach unten kam ( sie schlief bei uns im Schlafzimmer ), wurde sie gleich stürmisch von Giacomo begrüßt ! Also wieder ab mit den Beiden in den Garten !

Die Hunde hatten aber zuerst nicht so viel Interesse aneinander, denn sie hatten die kleinen Nachbarsmädels entdeckt und liessen sich erst mal ausgiebig über den Zaun hinweg mit

Streicheleinheiten verwöhnen ! Wir Menschen wollten uns dann erst mal ein bißchen zurückziehen und wieder ins Haus gehen. Auf den Weg dorthin warf ich einen Seitenblick auf unser

Liebespaar und wir stellten überrascht fest, das der Deckakt ganz plötzlich schon im vollen Gange war und wir nur noch das 30- minütige Hängen begleiten mussten. Es ist vollbracht !

Jana & Giacomo haben sich getraut ! Nun hoffen wir, das die Liason der Beiden auch Früchte trägt und das wir bald unseren R - Wurf begrüßen dürfen ! Jetzt heisst es auf jeden Fall erst

mal abwarten und Däumchen drücken ! Wenn alles nach Wunsch verläuft, erwarten wir Anfang Juni vielversprechende Colliewelpen des amerikanischen Typs in den Farben sable, dark -

sable und tricolour ! Rein rechnerischer Geburtstermin - so Mutter Natur will - ist der 13.06.2015  ! Das wäre der 63. Trächtigkeitstag - gerechnet vom 1. Decktag an ! Der wahrscheinliche

Abgabetermin wäre dann Mitte bis Ende August 2015 !



Damit Sie sich einen kleinen Eindruck über die rasante Entwicklung eines Hundeembryos machen können, haben wir hier mal eine Zeichnung eingestellt, auf der man dies sehr gut sehen kann !

Für viele weitere Info's das Bild anklicken !

Wenn man die rasante Entwicklung eines Hundebabys sieht, kann man auch als Laie nachvollziehen, warum jeder einzelne Tag den die Welpen im Mutterleib verbringen, so wichtig ist ! Was

sind schon 63 Tage ?

******

13. April 2015

Das war eine Nacht ;-) ! Jana war so was von unruhig - ich dachte erst sie müsste raus um sich zu lösen, aber nein - sie wollte sofort wieder rein und zu Giacomo in die Küche ! Unmöglich

für sie, denn wir hatten ja ein Türgitter eingebaut ! Jana ist total närrisch auf Giacomo und umwirbt ihn heftigst ! Ich konnte sie nur mit Mühe und Not dazu bewegen, mich nach oben ins

Schlafzimmer zu begleiten ! An Schlaf war nicht viel zu denken, denn Jana fiepte leise vor sich hin ...... ! Jana ist Top Fit und sie ist bereit ..... nur wir sind alle müde, aber sonst ist alles im

grünen Bereich ! Heute morgen kaum raus aus dem Bett, ab nach unten und dann hieß es ganz schnell raus in den Garten ...... aber soweit schafften es die Beiden gar nicht mehr ! Kaum auf der

Terrasse kamen die Beiden sofort zur Sache und auch dieser Deckakt verlief so harmonisch wie beim ersten Mal und auch das anschliessende, etwa 40 - minütige Hängen verbrachten beide

Hunde sehr entspannt.

 ******

14. April 2015

Der Morgen startete mit einer fröhlichen und gut gelaunten Jana und einem " liebeshungrigen " Giacomo ! Giacomo lässt keine Möglichkeit aus Jana nachzustellen und Jana lässt sich auch zu

gern umwerben und verführen und so hatten die zwei Verliebten heute noch mal 2 Liebesdates !  Die beiden Hochzeitler kamen wieder recht schnell zur Sache – aber ob man schon von einer

Trächtigkeit sprechen kann ?! Wohl kaum ...  Hündinnen wahren ihr Geheimnis sehr gut und verraten uns nicht viel ! Während äußerlich nichts zu sehen ist, geschehen im Körper der Hündin

faszinierende Dinge. Da die Verpaarungen recht früh stattgefunden haben, habe ich mich dazu entschlossen, mit Jana erst nach dem 32. Trächtigkeitstag zum Ultraschall zu fahren !

******

15.  April 2015

Auch heute Morgen waren Beide noch sehr unruhig und umwarben sich auf's Feinste und so kam es auch, das die Beiden nochmals Ihr Date wiederholten. Sie hingen wieder sehr lange - aber

auffällig ist heute, das sie nach dem Deckakt und der Ruhepause danach, harmonisch und ruhig nebeneinander entspannt im Wohnzimmer liegen ! Schaut ganz so aus, als ob Giacomo der

Meinung ist, seine Arbeit wäre getan ...... und auch Jana gibt Ruhe ..... entlich ! Sie ist sehr entspannt, was ein gutes Zeichen dafür sein könnte, das sie aufgenommen hat ! Heute war definitiv

der letzte Deckakt - jetzt können wir nur noch abwarten und hoffen, dass es geklappt hat und sich unser R - Wurf auf den Weg ins Leben gemacht hat ! Wir finden es immer wieder sehr er-

greifend diesen Weg mit den Hündinnen begleiten zu dürfen und wir sind nach wie vor immer wieder tief  beeindruckt vom " Wunder des Lebens " !

******

18. April 2015 - 6. Trächtigkeitstag

Jana ist sehr verschlafen und auch sehr verfressen und irgendwie habe ich das Gefühl, das es geklappt haben könnte ..... aber noch ist es viel zu früh für Spekulationen ..... die geduldige Zeit des

Wartens fängt nun für alle an ! Ab heute Nachmittag hatte Jana endgültig die Nase voll von Giacomos dauernden Annäherungsversuchen und sie wies ihn kräftig knurrend in seine Schranken !

Einige Male versuchte Giacomo es dann doch noch seinen ganzen Charme spielen zu lassen, jedoch ohne Erfolg - Jana wies ihn jedesmal knurrend zurück ! Nun hat er sich frustriert auf

seinen Platz in der Küche zurückgezogen und scheint zu schmollen ! Aber er beobachtet mit Argusaugen jede Regung von Jana ! Jana hat das Rudel schon gut im Griff, egal ob Läufigkeit oder

auch eventueller Trächtigkeit, hat sie in unserem kleinen Rudel das sagen. Ob Jana's Verhalten mit einem erfolgreichen Deckakt zusammenhängt, bleibt offen ...... Da das Verhalten aber das der

letzten Trächtigkeit sehr ähnelt, haben wir die Hoffnung, dass es geklappt haben könnte und das wir in 4 Wochen sagen können :  " WIR SIND SCHWANGER ! "

******

19. April 2015  - 7. Trächtigkeitstag

Auch heute Nacht und den ganzen Morgen präsentierte sich Giacomo als " verliebter Casanova " ! Den ersten Dämpfer erhielt er, weil Herrchen von oben rief er solle die " K.... " halten ! Und kaum

das Jana mit uns von oben nach unten gekommen war, gab sie ihm ganz deutlich zu verstehn, das sie keine Lust mehr auf seine Annäherungsversuche hat ! Nachdem Giacomo sich dann noch 1 -

2 " Ohrfeigen " eingefangen hat, versucht er nun ausreichend Abstand beim Umgarnen zu halten ! Er denkt auch : " Sicher ist sicher ...... ". Jana versucht ihm aber aus dem Weg zu gehen , denn sie

scheint von Giacomos Liebestänzen und Gesängen doch schon sehr genervt !

******

21. April 2015  -  9. Trächtigkeitstag

In den letzten zwei Tagen hat Giacomo des öfteren doch noch eine Abfuhr von Jana kassieren müssen, denn er ist inzwischen auch schon etwas dreister geworden und lässt sich nicht mehr so leicht

von ihr einschüchtern ! Aber seid heute Nachmittag hat er dann beschlossen,nicht mehr auf " Freiersfüßen zu Wandeln " , so das wir davon ausgehen können, das Janas Läufigkeit zu Ende geht !

Wir Zweibeiner beobachten Jana natürlich ganz genau und hoffen doch schon eine Veränderung festzustellen, die auf eine mögliche Trächtigkeit hinweisen könnte ! Wir finden, das Jana vermehrt

schläft und das sie sehr deutlich und eher schon penetrant ihre Streicheleinheiten einfordert ! Jana ist zwar eh schon sehr schmusebedürftig und anhänglich, aber in der letzten Trächtigkeit war

es manchmal schon zu viel - sie belagerte einen förmlich den ganzen Tag und forderte fiepend das man sie doch streichelte ! Ein gutes Zeichen ??? mal abwarten ! Was auch auffällt ist das unsere

Omi Tweeny immer die Nähe von Jana sucht und sie beäugt und immer wieder an ihr schnüffelt ! Auch hat Jana einen für sie untypischen guten Appetit entwickelt ! Wir wagen zu hoffen, das

Jana tatsächlich trächtig ist und wir uns die kleinen Veränderungen nicht nur einbilden ..... !

******

23. April 2015 - 11. Trächtigkeitstag

Entlich ist wieder Normalität bei uns eingezogen - Janas Läufigkeit ist zu Ende und Giacomo ist entlich wieder auch total relaxt und " klettert " nicht mehr permanent seiner Angebeteten hinterher -

ein entspanntes Miteinander ist wieder mögich ! Jana hat eine " Supernase " entwickelt, wenn es darum geht, etwas Essbares zu erschnüffeln ! Sie scheint die Gerüche regelrecht zu inhalieren !

Und Madame hat schon den Bogen raus, wie man die Zweibeiner doch dazu bringt, gestreichelt zu werden !!!! Sie setzt sich vor einem hin und himmelt einen mit einem wundervollen treuherzigen

Blick an !!!! Hilft das noch nicht, das wird die zweite Stufe gestartet : Man lege den Kopf auf die Beine und seufzt dabei herzzerreißend !!!!! Und spätestens dann kann keiner mehr wiederstehen !

Und man muss den Ausdruck auf Janas Hundegesicht dann mal sehen, sie lächelt förmlich .... ! Und wenn derjenige dann entlich ma keine Lust mehr hat, so ist das nicht so tragisch, Jana geht dann

einfach weiter zum Nächsten, der dann ebenfalls ihrem Charme erligt ! Hilfe !!!! Wo soll das enden ????? Wir sind doch noch ganz am Anfang !

******

25. April 2015  -  13. Trächtigkeitstag

Es gibt noch nicht viel Neues von unserer Mullemaus zu berichten ! Jana geniesst einfach ihr Leben - sie schläft viel, liebt ihre ausgedehnten Spaziergänge oder liegt bei schönem Wetter auf der

Terrasse und sonnt sich und verfolgt konsequent ihren Kuschelkurs !!!! Appetit scheint Jana ständig zu haben - jeder Zweibeiner der nur Ansatzweise etwas zu essen in der Hand haben könnte,

wird ausdauernd verfolgt !!!! Es könnte doch mal etwas runter - bzw. für sie abfallen ! Den Blick den Jana einem dabei zuwirft spricht Bände : " BITTE, gib mir was !!!! Ich habe so einen

HUNGER !!!! Ich hab schon Stunden nichts mehr gefressen " !  animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter Abends beim gemeinsamen Füttern ist sie die Erste die zur Stelle ist und ganz erwartungsvoll in die Küche schaut, was es

wohl LECKERES gibt ! Und nach dem Fressen werden die Näpfe der anderen noch akribisch kontrolliert, ob nicht einer doch was vergessen hat ! Inzwischen weiß sie aber auch, das Giacomo ihr

gerne mal das Futter überlässt, wenn sie lang genug daneben stehen bleibt !

******

27. April 2015  -  15. Trächtigkeitstag

Jana wirkt sehr ausgeglichen und entspannt - sie schläft nach wie vor sehr viel - fordert permanent nach Aufmerksamkeit und ist sehr verfressen !

Hunde Embryo mit 15. Tagen

******

29. April 2015  - 17. Trächtigkeitstag

Wir geniessen jeden Tag mit Jana - auf unseren täglichen Spaziergängen fällt auf, das Jana deutlich ruhiger geworden ist. Sie hat eine richtige Gelassenheit entwickelt und weicht bei unseren

Spaziergängen nicht von meiner Seite ! Für gewöhnlich powert sie sich richtig aus und flitzt fröhlich hin und her und stöbert herum. Aber seid zwei Tagen macht sie das nicht mehr. Sie läuft

leichtfüssig neben mir her, schaut sich dabei zwar aufmerksam um, aber geht nicht weg - nur zum lösen entfernt sie sich etwas, kommt dann aber schnell wieder an meine Seite ! Hmmmmm ????

Ein gutes Zeichen ??? Auf jeden Fall ein ungewöhnliches ! Von Futterverweigerung oder Übelkeit keine Spur ..... Jana scheint immer Hunger zu haben .... ! Und müde scheint sie auch vermehrt

zu sein, denn sie schläft inzwischen auch über den Tag verteilt des öfteren tief und fest ! Trägt sie wirklich ????? Ein Weilchen wird es noch dauern, bis Jana uns das Geheimniss lüften wird !!!!

******

01. Mai 2015  -  19. Trächtigkeitstag

Jana verhält sich genauso wie in den letzten Tage auch ! Sie scheint zu jeder Tages- und Nachtzeit auf einfach alles Hunger zu haben ....... sobald jemand Richtung Küche geht oder etwas

Essbares in Händen hält, setzt sie ihren unwiderstehlichen Blick auf und hofft, das einer von uns schwach wird ! animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter Oft genug hat sie auch Glück damit ! In den kommenden Wochen wird

Jana aber noch vollkommen normal gefüttert !

******

03. Mai 2015  -  21. Trächtigkeitstag

Viel Neues gibt es von und über Jana nicht zu berichten. Jana ist gut gelaunt und geniesst den Tag - hat immer noch einen Riesenappetit und ist regelrecht streichelsüchtig ! Von einer

Übelkeit ist nach wie vor nichts zu bemerken ! Das Einzige was auffällt, sie wird ladyhafter ....... Spielen möchte sie nicht mehr ....  Fühlt sie sich doch unpässlich auf Grund einer

Trächtigkeit ???? Naja, wir wissen es nicht, hoffen aber weiter und müssen uns wohl noch eine Weile in Geduld üben ........ !

Hunde Embryo mit 20 Tagen

******

05. Mai 2015  -  23. Trächtigkeitstag

Jana hat eine Vorliebe für reife Bananen entwickelt :roll: !!!! Die würde sie normaler Weise gar nicht anrühren ! Ich habe mal schnell in meinen Unterlagen nachgeschaut und festgestellt, das

Jana in ihrer letzten Trächtigkeit ebenfalls eine Vorliebe für Bananen entwickelte ........ Freu, na das könnte doch mal ein Anzeichen sein, oder ?! Ansonsten passen vier Atribute perfekt auf

Jana : Müde, ruhig , schmusig und verfressen !

******

07. Mai 2015  -  25. Trächtigkeitstag

Nun kommen wir langsam aber sicher dem 30 Trächtigkeitstag näher und damit der ersehnten Ultraschalluntersuchung ! Nicht das wir ungeduldig wären ........ Nein wir doch nicht ! :roll:

Seid zwei Tagen frisst Jana nicht besonders - ausser Leckerchen ( wie Käse oder eine Scheibe Wurst ) ! Ihr geht es scheinbar nicht so gut wie sonst - hat sie nun doch noch mit Übelkeit

zu kämpfen ??? Aber das gehört bei manchen Trächtigkeiten einfach dazu und das kennen ja auch viele Frauen von ihren Schwangerschaften ! Also kein Grund zur Sorge !

Zum grossen Foto

Hunde Embryo am 25. Tag

******

09. Mai 2015  -  27. Trächtigkeitstag

Jana verändert sich nun merklich ! Sie muss sich öfters lösen und möchte vor unserer morgentlichen Runde nun schon mal gegen 6.00 Uhr wenn Herrchen das Haus verlässt um zur Arbeit

zu fahren, für eine kurze Pipi - machen Runde in den Garten ! Heute Morgen wollte sie aber gar nicht reinkommen und beschäftigte sich lieber mit buddeln unter den Tannen ! Ein Anzeichen

dafür das sie wirklich tragend ist ???? Ihren Appetit hat sie auch wieder gefunden und Jana scheint der Meinung zu sein, das wir sie vernachlässigen !!!! Sie verfolgt uns wie ein Schatten und

möchte permanent gestreichelt bzw. gekrault werden ! Und wenn die sehnsuchtsvollen Blicken nicht ausreichen, dann wird sie inzwischen auch schon mal deutlicher und man bekommt ein

Pfötchen von ihr auf die Knie gelegt ! Erreicht sie damit immer noch nicht was sie so gerne möchte, dann versucht sie doch tatsälich einem auf dem Schoß zu klettern !

******

11. Mai 2015  -  29. Trächtigkeitstag

Jana geht es blendend ! Sie geniesst weiterhin den Tag und lässt sich von allen verwöhnen ! Seid einigen Tagen könnte man einen durchsichtigen Schleim entdecken, der ein sicheres Zeichen für

eine Trächtigkeit wäre. Uns ist bisher leider noch nichts aufgefallen, aber bei Janas letzter Trächtigkeit konnten wir ihn auch nicht erkennen ! Vielleicht putzt sie sich einfach zu gut, deshalb machen

wir uns darüber auch keine Gedanken und hoffen weiterhin, das wir in ein paar Wochen süße Fellmützchen in den Händen halten dürfen ! Denn vom Verhalten her ist Jana eindeutig trächtig ! Ihr

Hunger wird immer größer und sie inhaliert alles Essbare förmlich !!! Alles Essbare was in erreichbarer Nähe von ihr liegt, ist nicht mehr sicher und wird mit Heißhunger verputzt ! Selbst Dinge

auf unserem Couchtisch und das hat sie noch nie getan !!!!

Hunde Embryo am 28. Tag

******

In der nächsten Zeit kann es beim Fortsetzten des Tagebuches zu Verzögerungen kommen ! Leider mussten wir meine Mutter mit Lähmungserscheinungen in den

Beinen ins Krankenhaus einliefern - ich bitte um Verständniss !

******

13. Mai 2015  -  31. Trächtigkeitstag

Jana wird futtermäkeliger ! Sie inhaliert nun nicht mehr alles Essbare, sondern Madame sotiert aus ! Sie frisst noch lange nicht mehr alles ! Freut uns ja einerseits schon, da dies ein weiteres

Anzeichen für eine Trächtigkeit sein könnte ! Normaler Weise wird Jana gebarft, aber in der Trächtigkeit geben wir zusätzlich 1x täglich ein sehr hochwertiges Spezial Trockenfutter für trächtige

Hündinnen. Dies frisst sie aber auch nur, wenn wir es mit Hüttenkäse, Thunfisch oder etwas Selbstgekochtem vermischen ! Bisher deuten alle Anzeichen auf eine Trächtigkeit hin und wir sind

sehr zuversichtlich, das es geklappt haben könnte. Den sehnlichst erwarteten durchsichtigen Schleim haben wir noch nicht eindeutig erkennen können, aber da Jana sich auch sehr viel und gründlich

putzt, stehen unsere Chancen einen Ausfluss zu entdecken, auch nicht besonders gut. Wir sind auf jeden Fall guter Dinge und bereits voller Vorfreude, wohl wissend, das uns Mutter Natur auch

immer noch eines besseren belehren kann. Deshalb habe ich heute unsere Tierärztin angerufen und für nächste Woche einen Termin für die Ultraschalluntersuchung vereinbart! Es heisst also noch

ein paar Tage : Geduld haben und Daumen drücken !!!!!

Hunde Embryo mit 30 Tagen : Zehen, Barthaare und Krallen beginnen scih zu bilden !

******

15.05. 2015  -  33. Trächtigkeitstag

Heute haben wir " Bergfest " - die Hälfte der Trächtigkeit ist bereits geschafft - unglaublich wie die Zeit vergeht ! Jana sucht auch im Haus oder im Garten inzwischen immer Abstand zu den

anderen Hunden - beobachtet diese ganz skeptisch wie sie um sie herumtoben und laufen - und passt ganz genau auf, dass keiner ihren Bauch stösst ! Weiß sie mehr als wir ??? Passt sie auf

ihre Babys auf ????? Sonst hat sich bei Jana nichts Grundlegendes verändert, bis auf ihre Zitzen, die etwas vergrößert sind und in der Farbe eher Schweinchenrosa geworden sind ! Wieder ein

Indiz mehr, was auf eine Trächtigkeit hindeutet ! Uns was macht Jana sonst ????? Was wohl !!!! Schlafen und Fressen !!!!!! Ihr Appetit ist wieder ungebremst und Jana frisst alles was ihr unter

die Nase kommt ! Bettelt was das zeug hält und bedient sich an Dingen, die eigentlich gar nicht für sie vorgesehen waren ! Das Nachsehen haben dann die Anderen .... ob Vier- oder Zweibeiner

ist Jana dabei völlig egal ...... da macht sie keinen Unterschied ! Es ist uns nicht mehr möglich, ohne vierbeinigen Geleitschutz von ihr die Küche zu betreten ! Jana gibt die Hoffnung nicht auf,

das einer von uns doch ihrem schmachtenden Blick nicht standhalten kann und etwas Leckeres für sie " abfällt " ! Inzwischen gehen wir mit ihr alleine spazieren, weil sie nur noch hinter einem

her zockelt und die anderen Hunde sich doch lieber auspowern möchten ! Die Abend macht sich Jana zusammen mit uns gemütlich und geniesst unsere unmittelbare Nähe und zeigt uns dabei

ganz deutlich was für sie ein rund um gemütlicher Abend bedeutet  :-) - nämlich Dauerschmusen !!!!

******

17.05.2015  -  35. Trächtigkeitstag

Heute hat unsere Tochter Kimiko Geburtstag und wir haben in gemütlicher Runde gefeiert - Jana hat sich die Chance nicht entgehen lassen und sich gleich immer wieder abwechselnde Opfer zum

Dauerkuscheln ausgesucht ! Ansonsten hat sie sehr viel geschlafen - oder hat sich mit ihrem Charme etwas vom Grill ergaunert - sie scheint mit dem Tag sehr zufrieden zu sein, denn sie liegt ganz

entspannt zu unseren Füßen und gibt dabei immer süße Brummlaute von sich :lol:  ! Jana geniesst ihre Sonderstellung sehr - sie hat schnell bemerkt, das so eine " Trächtigkeit " durchaus ihre

Vorzüge hat ! Ausserdem ist Jana tiefenentspannt und lässt alles ganz ruhig angehen ! Das einzige wo sie sich noch schnell bewegt, ist wenn sie nur das leiseste Rascheln aus der Küche hört ..... !

Dann kann sie regelrecht losspurten und sie setzt sofort ihren hypnotischen Blick auf, der so viel sagt wie : " Biiiiittte gib mir auch was - ich hab so lange nichts mehr gefressen und hat solchen

Hunger ! " animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter Man muss dann doch schmunzeln und hat dann meistens doch Mitleid und gibt ihr was - inzwischen bekommt sie Morgens eine Portion Quark, Joghurt oder Hüttenkäse mit Obst !

Mehr gibt es noch nicht, denn Madame hat sich angewöhnt mit mir zusammen zu Frühstücken ! Jeden Morgen bekommt sie genau wie Frauchen ein weichgekochtes Ei und dazu gibt es noch ein

Leberwurstbrot !

Hunde Embryo am 34. Tag

******

18.05.2015  -  36. Trächtigkeitstag

Heute Morgen war Jana mal wieder wählerischer beim Früstücken ! Ihr Leberwurstbrot verschmähte sie und überlies es ohne Murren unserer Omi Tweeny ! Hab ihr dann mal was anderes

angeboten und ins Schwarze getroffen : Schmierkäse findet sie ganz toll !!!! Dann gibt es jetzt eben eine Scheibe Vollkornbrot mit Schmierkäse und zusätzlich etwas Rührei ! Jana hat Beides mit

Heißhunger verdrückt und scheint Beides zu lieben ! Heute haben wir unsere Terrasse und den Garten davor verschönert. Jana hatte Riesenspaß und war voll in ihrem Element und wollte meinen

Mann tatkräftig unterstützen ..... ! Vor allem wollte sie ihn beim umgraben helfen ....... mein Mann hatte alle Hände voll zu tun, sie davon abzuhalten ! Ich habe das ganze mit einem Lachen und

Augenzwinkern verfolgt, denn ich weiß ja, das trächtige Hündinnen ab und an sich im Nestbauverhalten üben ...... ! Da gehört ein bisschen buddeln und scharren im Garten schon dazu ..... haben

unsere anderen Mädels auch immer gemacht ! Leider meistens an sehr schlecht erreichbaren Orten ! Die " Gartenarbeit " an der frischen Luft hat Jana aber ziemlich schnell ermüdet und sie zog sich

schnell zu einem Schläfchen zurück ! Kaum ausgeschlafen, viel sie regelrecht über ihr Futter her und hat die ganze Mahlzeit in Windeseile verputzt !

******

19.05.2015  -  37. Trächtigkeitstag

Janas Hunger ist nach wie vor enorm, allerdings ist er auch abhängig davon was man Madame anbietet ! Es muss schon das Richtige im Napf sein ! Ganz normales Trockenfutter ohne jegliche

Verfeinerung ( Quark, Joghurt etc. ) bleibt definitiv stehen :-\ ! Es kann aber auch passieren das Jana die Verfeinerung hinauschleckt und das Trofu im Napf stehen lässt :lol: ! Aber so ist Jana nun

mal ! Sie nutzt ihre Situation ganz schön aus ! Egal, dann machen wir uns halt zum Hampelmann und stellen uns in die Küche um für Jana und ihre kleine Familie zu kochen :roll: !

******

20.05.2015  -  38. Trächtigkeitstag

Wir können wieder eine Veränderung an Jana feststellen : Sie ist nicht mehr ganz so verschmust wie in der letzten Zeit ! Obwohl das ist eigentlich falsch ausgedrückt, bei uns ist sie es immer noch,

aber bei fremden Menschen oder bei Besuch der nicht oft kommt, begrüßt sie diesen nur kurz und zieht sich dann zurück ! Nicht mehr noch wie vor kurzer zeit, wol sie allen am liebsten auf den

Schoß geklettert wäre ! Man hat im Moment das gefühl, dass Jana im Moment sehr mit sich selbst beschäftigt ist und das Mutter Natur sie langsam aber sicher auf ihre zukünftige Rolle als Mutter

vorbereitet !

******

21.05.2015  -  39. Trächtigkeistag

So langsam aber sicher sieht man bei Jana ein kleines Bäuchlein, oder sagen wir mal eher die Taille ist futsch ...... ! Wunschdenken .... ???? Morgen wissen wir mehr, dann ist unsere Tierärtzin des

Vertrauens entlich wieder aus Ihrem Urlaub zurück ! Jana schläft immer noch sehr viel ! Ansonsten gibt es keine Veränderungen : Jana frisst mit einer Leidenschaft alles was sie bekommt ( ausser

Trockenfutter ) ....... ! Jana hütet ihr Geheimniss nach wie vor sehr gut, obwohl Anzeichen da sind, die für eine Trächtigkeit sprechen ! Auf jeden Fall ist heute der letzte Tag der Ungewissheit ......

Morgen geht es entlich zum Ultraschall !! Also liebe Tagebuchleser - Heute noch mal kräftig die Daumen drücken, damit wir das Tagebuch nicht vorzeitig schliessen müssen !!!!!! Morgen brauchen

wir keinen mehr auf die Folter spannen, dann haben wir Gewissheit ! Ich melde mich, sobald ich mit Jana von unserer Tierärztin zurück bin !!!! Bis morgen .......

Zum grossen Foto

22.05.2015  -  40. Trächtigkeitstag

Heute werden wir ähnlich wie Sherlock Holmes Janas Geheimniss auf die Spur kommen ...... !!!!

grinsende-smilies-0018.gif von smiliesuche.degrinsende-smilies-0018.gif von smiliesuche.degrinsende-smilies-0018.gif von smiliesuche.degrinsende-smilies-0018.gif von smiliesuche.degrinsende-smilies-0018.gif von smiliesuche.de
 
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!
 
Image and video hosting by TinyPic
Jetzt ist es entlich sicher : Der heutige Ultraschall hat es bestätigt - Jana ist trächtig !!! Das war das absolute Highlight des heutigen Tages !!! Gleich nachdem unser Doc mit dem Ultraschall
 
begonnen hatte, konnten wir deulich mehere Fruchtanlagen erkennen ! Alle intakt und mit regelmäßigem Herzschlag ! Ein wunderschöner Augenblick, es ist immer wieder fazinierend, wenn man
 
die kleinen Wesen life am Monitor sehen kann und die kleinen Herzchen puckern sieht ! Wir freuen uns schon riesig darauf die kleinen Fellmützchen in den Händen halten zu dürfen ! Jana hat die
 
ganze Prozedur  ziemlich genossen - klar sie stand bzw. lag ja auch mal wieder im Mittelpunkt ! Sie fand es ganz toll das ihr Bäuchlein gekrault wurde und jeder ihr erzählte was für eine super
 
liebe Maus sie doch ist ! Sie wollte erst gar nicht mehr vom Tisch runter ..... das etwas andere " streicheln " am Bauch hat ihr sichtlich gefallen ! Ein Geheimniss darf Jana aber weiterhin hüten und
 
zwar, wieviele Fellmützchen am Ende auf die Welt purzeln ! Aber das möchten wir auch noch gar nicht wissen, wichtiger ist für uns, das sie tragend ist und das wir nun auch ihre Ernährung der
 
Trächtigkeit anpassen können. Wir waren uns eigentlich schon seid ein paar Tagen ziemlich sicher, dass es geklappt hat - aber waren trotzdem lieber vorsichtig mit unseren Vermutungen, es vorher
 
zu verkünden. Wir freuen uns riiiiiiiiiiiiiiiiesig und sind froh, das wir heute nichts negatives berichten müssen ! Wir werden also hier im Tagebuch weiterhin ausführlich berichten und eins können
 
wir jetzt schon sagen : Es wird bestimmt nicht weniger spannend weitergehen !!!! Im Gegenteil, die Nerven von allen werden zum Ende hin und kurz vor der Geburt bestimmt nochmal zum
 
Reißen gespannt sein !!!!! Wir wünschen allen fleissigen Lesern weiterhin viel Spaß in den nächsten Wochen hier in unserem Tagebuch ......
 
Wir fahren heute über die Pfingstfeiertage mit Jana nach Hause ..... wer uns kennt, weiß es geht nach Holland zur Insel Texel ! Wir fruen uns auf ein paar entspannte Tagen mit der Maus !
 
******
 
23.05.2015  -  41. Trächtigkeitstag
 
So, ab heute werden wir die Proteinzufuhr in Janas Futter etwas erhöhen, das bedeutet, sie bekommt ab heute Welpenfutter & einen Futterzusatz - wenn sie es denn auch frisst :roll: ! Ansehen kann
 
man ihr die Trächtigkeit noch nicht wirklich, obwohl sie keine Taille mehr hat - aber man merkt sie Jana um so deutlicher an ! Jana ist super verschmust, allerdings dabei auch ziemlich zickig
 
anderen Hunden gegenüber ! Sie ist scheinbar ziemlich genervt von ihnen und sucht immer ihre Ruhe ! Auch heute am Strand blieb sie immer in unserer Nähe und hatte 0 Interesse an den anderen
 
Hunden ! Heute Mittag waren wir in einem Fischrestaurant und Jana hat mit Heißhunger einen Backfisch verdrückt  animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter ! Peinlich war uns nur, wie sie ganz Mitleidsvoll die Leute an den Nach -
 
bartischen anschaute  - nach dem Motto : " Hey, ich hab auch Hunger - Frauchen und Herrchen lassen mich verhungern !!!!! " ;-) 

******

24.05.2015  -  42. Trächtigkeitstag

Wir müssen nach wie vor recht einfallsreich sein, damit Jana auch das Welpentrockenfutter frisst ! Ihr Appetit ist zwar nach wie vor ungebremst, aber eben nicht auf Trockenfutter - das sotiert sie

fein säuberlich aus - den Rest lässt sie sich schmecken ! Aber sie hat hier in Holland eine Vorliebe für Vla entwickelt und zwar mit Reis - ähnlich einem Milchreis ! Wir geben noch eine Banane und

etwas Honig hinzu und nun ist es für Jana der Renner :-) und wonach sie ganz verrückt ist : FISCH !!!! Heute Mittag hat sie rohe Sardinen bekommen heute Abend gibt es noch ein Schollenfilet !

Bin mal gespannt ob Sie den Lammknochen mag, den der freundliche Metzger uns heute für sie mit gab ! Bei den Spaziergängen lässt sie es nun deutlich langsamer angehen - man merkt ihr an, das

sie ein wenig mehr Gewicht mit sich rumzutragen hat  ! Ihrer Fröhlichkeit tut das aber keinen Abbruch und Jana ist dauernd auf der Suche nach was Essbarem !!! Wir sind sehr froh, dass es

unserer Maus so gut geht und die Trächtigkeit bisher komplikationsfrei verläuft !

******

25.05.2015  -  43. Trächtigkeitstag

Jana's Babybauch rundet sich nun zusehends und ihr Fell beginnt im Bauchbereich bereits seitlich abzustehen ! Man merkt Jana die Trächtigkeit nun aber auch an - sie läuft sehr gemütlich  und setzt

sich auch immer wieder mal für eine kleine Verschnaufpause hin ! Sie geniesst das tolle Wetter auf Texel und liegt gerne im Sand und lässt sich die Sonne auf den " Pelz " scheinen ! Heute Mittag

hat sie am Strand einen Pfannekuchen bekommen und mit Heißhunger verspeist ..... ! Übrigens den Lammknochen von gestern hat sie gemocht und er war Razt / Fatz futsch ! Ausstricksen geht nun

gar nicht mehr - wir haben keine Chance ihr Trockenfutter unter zu jubeln, dann verweigert sie das Futter lieber ganz ! Also gibt es Abwechslungsreiche Kost für die Maus ! Heute Abend gibt es

Hünchenfleisch mit Brühe, Reis & Gemüse .......

******

26.05.2015  -  44. Trächtigkeitstag

Heute Morgen ging es noch mal bei herrlichem Wetter an den Strand und anschliessend haben wir in einem Pal noch zu Mittag gegessen ! Jana fühlt sich rund um " Collie wohl " !!! Ihr Bäuchlein

wächst immer noch und heute ging ihr Geschirr nicht mehr zu, so das wir schnell noch ein Halsband für sie gekauft haben ! Jana's Hunger ist fast unersättlich, was aber auch nicht verwunderlich

ist, denn die Fellmützchen in ihrem Bauch wachsen nun täglich ! Nach wie vor ruht sich Jana zwischendurch viel und vor allem intensiv aus ! Das sie soll sie auch, denn bald ist es mit der Ruhe

erstmal vorbei ....... ;-) ! Dann gin es wieder Richtung Heimat ...... Jana hat die Fahrt verschlafen ! Zuhause angekommen hat sie erst mal unsere Töchter und die anderen Hunde begrüßt und dann

erst mal geschaut, ob nicht irgendwo was Fressbares rumliegt ........ ! Und heute Abend war es entlich soweit ....!!!! Da waren sie ......  so erwartet und nun ist es soweit : Unsere kleinen Wunder

nehmen den ersten Kontakt mit uns auf !!! Sie kribbeln und krabbeln, sie trippeln und trappeln ....... und will man sie erhaschen ........ schwupps, sind sie weg .... ! Die kleinen Beinchen und runden

Welpenpopos ! Sie treten, sie puffen - ganz sacht, aber es ist fühlbar !!!!!  Dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich schön und ergreifend - es ist einfach WUNDERBAR !!!!!

******

27.05.2015  -  45. Trächtigkeitstag

Einen wunderschönen guten Morgen liebe Tagebuchleser ! Was soll ich sagen ???? Entlich ist es soweit .... seid gestern Abend kann man die kleinen Fellmützchen entlich in Janas Bauch fühlen !

Heute Morgen habe ich ganz vorsichtig Jana's Bauch gebürstet, damit ich das lose Fell an den Zizten herausbürsten konnte und da waren sie auch gleich wieder zur Stelle smiley1102.gif ! Deutlich konnte man

sie spüren, aber man konnte die Bewegungen gegen die Bauchdecke auch sehen ! Sind es rosa Welpenfüßchen, sind es feuchte rosa Näschen oder ein kleiner runder Welpenpopo ??? Keine

Ahnung - aber es flattern kleine Schmetterlinge munter umher ! Und wenn man die Hand ganz ruhig auf Janas Welpenbäuchlein verweilen lässt, dann strecken sie sich uns munter entgegen und

" KOMMUNIZIEREN " mit uns ! Da ist er wieder der magische Moment, der einen gefangen hält : Das Wunder des Lebens ! Und wir sind Jana dankbar, das sie uns wieder teilnehmen lässt um

dieses Abenteuer Leben hautnah miterleben zu dürfen ! In den kommenden Tagen werden die Fellmützchen noch einmal so richtig wachsen und ca. 75% ihres Geburtsgewichtes erreichen. Jana

sieht man die Trächtigkeit jetzt auch schon deutlich an und wenn sie sich hinlegt oder aufsteht, dann stöhnt und seufzt sie des öfteren ..... ! Die Blicke die sie uns dabei zuwirft sind wirklich

Göttlich und sollen uns ganz seutlich sagen, wie schwer sie es hat und as wir sie doch bitte noch mehr verwöhnen sollen  !

******

28.052015  -  46. Trächrifkeitstagebuch

Jana bekommt weiterhin mehrmals am Tag kleinere Mahlzeiten angeboten, aber sie ist weiterhin sehr wählerisch ! Zwei Mal das gleiche Futter geht schon mal gar nicht - sie leibt die Vielfalt..... !

Was sie aber mag, das kann sie förmlich inhalieren smiley1102.gif ! Gemüse mag sie gar nicht mehr, aber da tricksen wir sie aus ! Wir pürieren das Gemüse und vermischen es mit einer Dose Thunfisch und so

schnell kann man gar nicht gucken, wie schnell das Näpfchen dann leer ist ! Jana liebt eigentlich Innereien, aber genau wie bei ihrer vorigen Trächtigkeit, lehnt sie die angewidert ab ! Hühnchen und

Lamm liebt sie, egal ob mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln - wie gut das man beim barfen genug Möglichekieten zum variieren hat ! Wir haben dabei aber immer ein Auge auf ihr Gewicht, denn eine

Trächtigkeit ist keine Krankheit und vor allem kein Grund, dick zu werden ! Man muss die Nahrung nur den Anforderungen anpassen ! Insgesamt hat sie bisher gute 3 kg zugenommen. Jana fühlt

sich immer noch colliewohl und geniesst ihre Sonderstellung mit allen Vorzügen :lol: !

******

29.05.2015  -  47. Trächtigkeitstag

Jana's Motto könnte lauten : " Genug ist niemals Genug ! " Obwohl wir die Portionsgröße angepasst und auch die Anzahl der Mahlzeiten erhöht haben, ist Jana immer noch auf der Suche nach

allem Fressbaren ! Das Stibitzen konnten wir ihr inzwischen durch absolute Disziplin unserseits unterbinden ! Sie weiss aber ganz genau, wenn sie brav liegen bleibt und nicht bettelt, dann gibt es

zur Belohnung was Leckeres ! Ihren heißgeliebten Vla mag sie nun auch nicht mehr, aber dafür hat Herrchen sie auf den Geschmack gebracht - sie steht auf Rührei  animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter!!! Ansonsten ist alles im

grünen Bereich - ausser das die Trächtigkeit seid heute Morgen Janas Gehör befallen haben muss smiley1102.gif !! " Sitz ", " Platz " oder auch " Komm " scheinen Fremdwörter zu sein, die Jana noch nie gehört

hat ! Ausnahme es raschelt bei den Kommandos ...... dann könnte es ja eine leckere Belohnung geben ! Ansonsten reagiert sie gar nicht erst, sondern tut so als ob sie schlafen würde !!! Erst nach

zwei oder drei Wiederholungen wirft sie einem dann einen Blick zu, der einen zumindest glauben lässt, sie wisse was wir von ihr wollen ! Aber das heisst noch lange nicht das sie es auch tut :-) !!!

Sie schaut uns dann nur vorwurfsvoll an und man hat das Gefühl, Jana würde am liebsten die " Hände " in den Rücken stemmen, den Bauch rausstrecken und stöhnend sagen : " Och neee, jetzt

nicht, wartet mal ein bischen ..... geht gerade nicht ..... die Babys in meinem Bauch zwicken grade ...... ! Wir nehmen es mit Humor :-) !!!!

******

30.05.2015  -  48. Trächtigkeitstag

Jana wird runder und runder und man sieht ihr die Trächtigkeit jetzt schon deutlich an - sie nimmt ordentlich an Umfang zu und man kann förmlich zusehen wie das Bäuchlein wächst ! Die Welpen

sind jetzt voll entwickelt und müssen nun nur noch wachsen und an Gewicht zulegen ! Nun kann man die Tage langsam anfangen zu zählen, bis uns Jana die kleinen Wunder schenkt ! Wir sind sehr

stolz auf die Süße, das sie alles so ruhig und gelassen meistert ! ihr größtes Hobby ist nach wie vor fressen und schlafen ! Das mit den Spaziergängen ist allerdings so eine Sache für sich ! Wenn wir

langsam ein Stück gelaufen ( eher geschlichen ) sind, schaut sie mich mit einem treuherzigen Blick an, der soviel heissen könnte wie : " Frauchen, es reicht nun aber wirklich, können wir nicht um-

drehen und wieder nach Hause gehen ...... " ?! Aber da bleiben wir standhaft, denn die Bewegung ist nach wie vor sehr wichtig und gut für unser trächtiges Mädel ..., denn eine Hündin die fit ist, hat

es bei der Geburt meist wesentlih leichter ! Wir verlagen ja keine Höchstleistung, aber eine gemütlche Runde um den Block ( ca. 15 Minuten ) die sollte sie schon gehen ! Das sieht Madame zwar

anders, aber da Jana ja gut erzogen ist, zockelt sie langsam hinter uns her ! Sobald wir dann zu Hause sind, geht sie erst mal gucken ob irgendwo was Essbares rumliegt - ist das nicht der Fall, fällt

sie auch gleich wieder in Tiefschlaf !

******

31.05.2015  -  49. Trächtigkeitstag

Mamma Mia ..... unsere Jana Maus entwickelt von Tag zu Tag mehr Hunger ! Kaum hat man etwas ( Fr- ) - bares in der Hand, hat man Jana mit 100%tiger Sicherheit an seiner Seite !!! Wir müssen

uns schon sehr zusammenreissen um ihr und ihrem umwerfenden Charme zu wiederstehen  ! Wir versuchen ihr oft genug zu widerstehen und ernten dann verständnisslose und unglückliche

Blicke von Jana ! Aber wir können halt nicht immer hart bleiben und mehrmals am Tag führen diese Blicke von Jana auch ans Ziel smiley1102.gif ! An den anderen Rudelmitgliedern hat Jana kaum noch

Interesse, sie ist lieber für sich bzw. bei uns und bevorzugt eine VIP Behandlung welche eine " persönliche Rundumbetreuung " von uns Zweibeinern beeinhaltet ! Jede noch so kurze Ruhepause

von uns Zweibeinern wird sofort von jana genutzt um sich ganz " dezent " smiley1102.gif in Streichelposition zu bringen ! Und wer Jana kennt, weiß wie " vorsichtig "  sie dabei vorgeht ! Streichelt man

dann ihre Rumba Kugel bleibt sie ganz still stehen oder liegen und geniesst den Augenblick mit geschlossenen Augen !! Und wehe dem der sie nicht sofort streichelt, dem macht sie schon un -

missverständlich klar, was sie von einem erwartet : " Und zwar das sie genau jetzt - in diesem Augenblick - ganz dringend eine Streicheleinheit braucht !" Und wer dann immernoch nicht reagiert,

der wird dann notfalls auch mal stupsend und grunzend aufgefordert entlich tätig zu werden :-) !!! Wir können auch nicht widerstehen und legen mehrmals am Tag eine Weile lang eine Hand auf

Janas Bauch und geniessen immer wieder die deutlich spürbaren Bewegungen unserer kleinen " Junioren " ! Ach ja, das Leben ist schon ein wunderbares Wunder !

******

01.06.2015  -  50. Trächtigkeitstag

Janas Zitzen werden größer und bei den beiden letzten Zitzenpaaren schwillt langsam auch die Milchleiste etwas an. Ansonsten wird Jana immer breiter ..... ! smiley1102.gif Die morgentliche Routine hat sich

auch leicht verändert - vor dem Frühstück verlässt Madame nun überhaupt nicht mehr das Haus ! Alle nötigen Geschäfte werden erst nach dem Früstück erledigt .... sie könnte ja was verpassen smiley1102.gif !

Auch mag sie es nicht mehr, wenn die anderen Hund in ihrer Nähe toben ... sie ist da schon sehr empfindlich geworden und gleicht im Moment eher einer alten Dame die aus dem Fenster äfft

" SPIELEN  VERBOTEN " !!! Jans Haupbeschäftigung ist schmusen ..... schlafen ...... und Aufmerksamkeit erhaschen ! Es gibt nur eins, was sie lieber tut : FRESSEN !!!! Man könnte meinen,

Jana ist im Moment besessen davon, alles Fressbare der Welt aufzuspüren und dann selbstverständlich auch zu vernichten   !!!! Vor ihr ist nichts mehr sicher, sie hat sich sogar schon an einem

Meisenknödel versucht !! Gott sei Dank klappt es durch ihr Gewicht nicht mehr, das sie sich auf die Hinterläufe stellen kann, so bleibt das Meiste für sie unerreichbar ! Jana scheint die Fellmützchen

nun auch schon kräftiger zu spüren, denn wir haben sie nun des öfteren schon dabei beobachtet, wie sie aus ihrem Schlaf heraus den Kopf hob und auf ihren Bauch schaute - ganz nach dem

Motto : " Hey, seid mal ein bischen ruhiger und lasst mich weiter schlafen ...... smiley1102.gif !

******

02.06.2015  -  51. Trächtigkeitstag

Jana sucht immer unsere Nähe und lässt sich mit Freude von jeglicher Art der Zuwendung begeistern ! Am liebsten hat sie es, wenn wir ihr das inzwischen doch recht stramme Bäuchlein streicheln.

Beim Setzten oder Hinlegen hat sie es nun um einiges schwerer, doch unsere Madame legt allergrößten Wert darauf , den " prallen Brutraum " ganz vorsichtig und graziös langsam dem Boden

näher zu bringen ..... ! Sitzen scheint sehr unbequem zu sein, denn sie liegt nur noch ! Aus der Rudeldynamic hat sich Jana inzwischen ganz zurückgezogen .... deshalb haben wir Jana nun entgültig

zur Prinzessin ernannt !! Sie geniesst Ihr Reich im Wohnzimmer und kann hier in aller Ruhe " Brüten " smiley1102.gif ! Besuch findet Jana immer ganz toll, denn dann hat sie ja wieder neue Opfer, die sie nur

zu gerne streicheln und ihr auch mal ein Leckerchen zustecken ! Ihr Umfang hat sich weiter vergrößert und wir achten sorgsam darauf, das alles im Gleichgewicht bleibt, denn natürlich werden nun

auch die Bänder und Sehnen mehr belastet ! Es ist nun sehr wichtig, die gekonnte Mischung aus Bewegung und Schonung zu finden, damit auch die restliche Trächtigkeit weiterhin unkompliziert zu

Ende gehen kann  - wir tun unser Bestes und unterstützen Jana weiterhin tatkräftig !

******

03.06.2015  -  52. Trächtigkeitstag

Langsam aber sicher stiegt die Spannung ! Nun sind es nur noch wenige Tage bis zur Geburt unserer kleinen Wunder ! Jana mäkelt mal wieder am Futter, was aber auch an dem Platzmangel in

ihrem Bauch liegen könnte ! Die Trächtigkeit sieht man ihr deutlich an - am Bauch steht das Fell in alle Richtungen ab ! Das schöne Wetter haben wir genutzt und haben die Tücher für die Wurf -

kiste noch mal gewaschen und im garten ander frischen Luft trocknen lassen. Morgen werden wir die Wurfkiste an einer ruhigen Stelle in unserem Wohnzimmer aufestellen, damit Jana sich mit ihr

schon mal vertraut machen kann. Die letzten Tage werden nun noch etwas mühsam werden, aber Jana scheint die Aufmerksamkeit und die damit sehr intensive Zeit mit uns sehr zu geniessen ! Oft

schaut sie uns ganz lange und intensiv an und scheint richtig stolz auf sich zu sein ! Können Hunde stolz auf sich sein ????? Oder projeziert man da vielleicht doch eigene menschliche Gefühle in

die Hündin ?? Egal, wir sind auf jeden Fall stolz auf Jana !! Heute kann man die Welpenbewegungen wieder ganz deutlich fühlen - es ist soooooo schöööööööööön ! Aus den ersten sanften Be -

wegungen wie das Flügelschlagen eines Schmetterlinges sind inzwischen kräftige Boxhiebe von Sportlern geworden ! Wenn man nach dem Rumpeln in Janas Bauch gehen könnte, dann würde man

meinen, das sie Boxer, Fussballer oder ähnliches bekommt ! Mal abwarten, aber mindestens bis zum 58. Trächtigkeitstag müssen Janas " Unternmieter " noch in ihrem Bauch ruhen, dann erst ist die

Organentwicklung abgeschlossen und die Lungenreife erreicht ! Das heisst erst dann sind die Fellmützchen ausserhalb vom Mutterleib überlebensfähig !

Ja O.K. - die Fellfarbe und die Rasse stimmen natürlich nicht überein, aberr trotzdem ist es eine herrliche Vorstellung zu sehen, wie weit die Fellmützchen nun schon in ihrer Entwicklung sind :-) !

******

04.06.2015  -  53. Trächtigkeitstag

Geschafft ..... die Wurfkiste steht an ihrem Platz und wir haben auch schon mal zusammen mit Jana Probe gesessen ! Jana fand diese aber nur so lange interessant, wie wir auch drin sassen - sobald

wir rausgingen, blieb sie uns dicht auf den Fersen .... ! Aber das muss sie auch nicht, Hauptsache alles ist bereit für den großen Tag ! Bei uns steigt die Spannung nun stetig, nur Jana ist nach wie vor

ganz ruhig und entspannt, faul und stressfrei smiley1102.gif ! Sie scheint ihre Trächtigkeit weiterhin zu geniessen und wir können und auch noch etwas in Geduld üben, bis sie ihr Geheimniss lüftet ! Die längste

Zeit ist geschafft und die paar Tage überstehen wir auch noch, denn die Fellmützchen sollen schliesslich ja auch noch wachsen ... ! Obwohl man kaum glauben kann, das Janas Bauch noch dicker

werden kann.....  ! Inzwischen schwillt auch die Milchleiste langsam an ...... man merkt, der Entspurt hat begonnen .......

******

05.06.2015  -  54. Trächtigkeitstag

Die Spannung steigt, die Trächtigkeit ist immer eine so intensive Zeit, auch wenn man jetzt viele Ängste hat, z.B. : Hoffentlich geht es nicht zu früh los  - oder : Ist mit den Welpen alles O.K. ? -

oder : Schafft die Hündin die Geburt selbstständig oder muss man für einen Kaiserschnitt in die Tierklinik ? - oder : Sind alle Welpen lebensfähig ? ........ Ich glaube so richtig kann man sich das

gar nicht vorstellen, wenn man in der Situation ist oder schon mal war ! Die Zeit rennt ..... es sind wirklich nur noch wenige Tage bis zur Geburt ...... ! Jana ist ja eine erfahrene Collie Mama, da ist

man immer etwas beruhigter und gelassener als bei einer Hündin, die vielleicht das Erste mal wirft oder schon mal Probleme unter der Geburt hatte ! Das Strampeln in Janas Bauch wird immer

stärker - wenn sie entspannt auf der Seite liegt, dann treten oft richtige Dellen aus dem Bauch hervor :-) ! Lange stehen oder gar sitzen kann Jana nicht mehr und sie läßt sich dann mit einem

dumpfen " oooooooooooommmmmmmmmpf " vorsichtig auf den Boden gleiten ! Es ist einfach nur schön mit anzusehen, wie natürlich und selbstverständlich Jana mit ihrer Trächtigkeit umgeht !

O.K. sie wird ja auch nicht zum ersten Mal Mama, das macht auch immer etwas aus ! Heute Abend mussten wir aber doch ganz schön schmunzeln : Jana hatte es sich nach dem super warmen

schwülen Tag heute gerade bei uns vor der Couch richtig gemütlich gemacht, als sie plötzlich aufspringt (  smiley1102.gif  ja es geht noch !! ) und sich ganz erschrocken nach hinten zu ihrem " Bäuchlein   "

umschaut - ja das ist schon eine Erfahrung für sich, von innen getreten zu werden !!! Frauen die auch schon schwanger waren, wissen wovon wir sprechen !

06.06.2015  -  55. Trächtigkeitstag

So, nun ist alles für die Geburt vorbereitet ! Die letzten Besorgungen sind in der Apotheke gemacht und wir sind nun für sämtliche Eventualitäten gerüstet ! Unmengen an Handtüchern, Laken sowie

wasserdichte Krankenunterlagen stehen ebenfalls bereit ! Unser Tierarzt Team ist auch informiert, so das wir in einem Notfall immer jemanden erreichen können - ob Tag oder Nacht ist dabei völllig

egal ! Das ist für uns ein sehr beruhigendes Gefühl, denn es kann immer mal eine Situation eintreten in der man schnell handeln muss und dann nicht erst noch schauen muss, welchen Tierarzt oder

welche Tierklinik man anfahren kann - daran haben wir kein Interesse und sind froh, das wir ein hoch qualifiziertes Team zur Seite stehen haben, was uns kompetent unterstützt ! Mein Laptop steht

auch in der Nähe der Wurfkiste bereit, damit wir auch während der Geburt ab und an mal eine " Live Berichterstattung " starten können :-) ! Der " Kreissaal " ist also hergerichtet und wartet nur

noch darauf, das er genutzt wird ! Wir haben Jana heute noch mal entwurmt und seid gestern Abend bekommt sie 2x täglich Pulsatilla Globuli, das soll den Geburtsweg vorbereiten auf die Geburt

und ihn  weicher machen, ob es hilft werden wir sehen ..... ! Natürlich kommen jetzt auch Fragen auf wie : Welche Farben werden die Welpen haben, wie ist die Geschlechterverteilung und wieviele

kleine Fellmützchen sind in Janas Babymurmel ??? Schon seid einigen Jahren machen wir uns in userer Familie einen Spaß daraus und wetten untereinander ....... auch dieses Jahr wurden schon die

ersten Wetten abgegeben und wir sind schon gespannt, wer am Ende Recht behält und die Flasche Schampus gewinnt :-) ! Aber eins geht uns über alles und zwar das alle Fellmützchen gesund und

munter zur Welt kommen !

****

Wir haben das tolle sommerliche Wetter natürlich ausgenutzt und die meiste Zeit des Tages in unserem Garten verbracht ! Und siehe da, hier verhält sich Jana doch ganz anders als im Haus, wo sie

permanent unsere Nähe sucht ! Im Garten ist das nicht der Fall - hier geht Jana sehr gewissenhaft ihrer Lieblingsbeschäftigung nach : buddeln  !!!!!! Und wie schön das Herrchen gerade unter zwei

schattenspenden Bäumen einen Sitzplatz anlegt, da hat er doch schon tolle Vorarbeit smiley1102.gif geleistet !! Madame nutzt also im Moment jede Gelegenheit um an ihrem " Wurfnest " zu arbeiten !!!! Und

wie immer liegt dies Mulde in einem sehr schlecht erreichbarem Abschnitt !!!! Das heisst über Steine und Wurzeln klettern, dabei aufpassen das man nicht in den Teich plumpst um zu schauen, ob

alles in Ordnung ist, wenn Madame mal wieder zu lange dort ist ! Aber mit einem kleinen Trick kann man Jana überlisten !!! Ihr Heisshunger auf Morzarella  !!! Da kann sie nicht wiederstehen

und gibt den Nestbau doch lieber auf und kommt angelaufen !

 

Tippliste :

Sascha ( mein Mann )      :    8 Welpen

Kimiko        :                        5 Welpen

Tim ( ihr Freund )       :        7 Welpen

Michelle     :                          4 Welpen

Eco ( ihr Freund )    :          9  Welpen

meine Wenigkeit  :               6 Welpen

 

Für Jana gab es heute Abend ein leckeres Würstchen & Forelle & Zuccini & Folienkartoffel mit Quark vom Grill - ihr hat es sichtlich geschmeckt - sie ist halt ein kleiner Gourmet  !!!!!

******

07.06.2015  -  56. Trächtigkeitstag

Es tut sich was in Janas Bauch : Die kleinen Tritte sind jetzt schon ganz deutlich zu fühlen und irgendwie ist man schon fast süchtig danach, zu schauen und zu fühlen, wo es überall pocht :-) ! Der

Hunger von Jana ist nach wie vor ungebrochen - sie weiß ja das wir sie mit allen möglichen Leckereien verwöhnen ! Sie tut ja auch alles dafür, das wir sie ja beachten ! Sie drängt sich an forderste

Front, legt den Kopf leicht schief und lächelt sogar ... und die Blicke die sie einem zuwirft sind Göttlich ...... einfach unwiderstehlich ! Ist aber auch schon ein schlimmes Hundeleben, wenn man

den ganzen Tag lang Kohldampf hat und nicht immer soviel bekommt wie man gerne möchte ! Jana schläft sehr viel - am liebsten in unserer Nähe und stöhnt und grunzt dabei, was das Zeug hält !

Jana geniesst mit uns das sommerliche Wetter und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen ! Noch sind die Nächte ruhig, was sich aber bald ändern wird ! Dann heisst es für uns wieder mit ein

paar Stunden Schlaf - wenn überhaupt   - auskommen ! Das ist gerade für mich immer eine Umstellung ( und unsere Hündinnen werfen meistens Nachts ! ) und dann steht der Kaffeevoll -

automat die ganze Nacht über nicht mehr still .....  ! Aber wir warten mal ab, vielleicht hat Jana ja dieses mal ein Einsehen und wirft nicht mitten in der Nacht ! Die Vorfreude steigt weiterhin,

aber noch ist alles ruhig und wir müssen uns alle noch etwas gedulden !

******

08.06.2015  -  57. Trächtigkeitstag

So, wenn wir vom 1. Decktag ausgehen, sind es noch 6 Tage bis zum errechneten Geburtstermin ! Wir können es kaum erwarten ! Bald ist es soweit und wir dürfen unsere Fellmützchen life be -

grüßen :-) ! Jana schläft und schläft ...... oder frisst und frisst ...... animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futtersie hat schon wieder an Bauchumfang zugenommen ! Die Fellmützchen drücken Jana scheinbar auf die Blase, denn sie muss

deutlich öfter raus zum pieseln  ! Die kleinen Fellmützchen sind sehr aktiv und machen sich enorm bemerkbar ! Ihre Bewegungen sind durch die Bauchdecke gut zu sehen und sobald man eine

Hand auf Janas runden Babybauch legt, wird kräftig von innen dagegen geklopft :-) ! Alles was wir für eine Hundegeburt benötigen ( oder vielleicht bzw. hoffentlich auch nicht ) steht griffbereit

auf seinem Platz : Die Waage hat neue Batterien, Fläschen mit verschiedenen Nuckeln, Welpenmilch, Wärmeflasche, etc. ..... Jana steht von nun an unter 24 Stündiger Beobachtung !

Hier mein Bildchen von Jana von oben betrachtet ( keine Modelmasse mehr ! )  !!

******

09.06.2015  - 58. Trächtigkeitstag

Heute hat unsere jüngste Tochter Geburtstag ( 22 ) - können wir feiern ?? Ja klar, bei Jana ist alles noch ganz ruhig. Auf jeden Fall können wir aufatmen, denn heute ist vom 1. Decktag aus ge -

rechnet der 58. Trächtigkeitstag und das bedeutet, das die Welpen ab heute lebensfähig wären, wenn sie geboren würden ! Die Lungen sind nun voll ausgereift ! Es ist doch immer wieder sehr

beruhigend, wenn man diese Hürde genommen hat ! Das heisst aber nicht, das die Fellmützchen nun in den nächsten Tagen zur Welt kommen sollen ! Wir sind froh über jeden Tag, den die süßen

Fellmützchen noch die Vollpension von Mama Jana geniessen ! Ausserdem kann es ja auch sein, das es erst am 2ten oder 3ten Decktag " geschnackelt " hat und dann würde sich die Geburt sowieso

um ein paar Tage nach hinten verschieben  ! Eins ist aber sicher - der Countdown läuft - die Fellmützchen in Janas Babykugel sind voll entwickelt und stehen allzeit bereit, das Licht der Welt

zu erblicken !!! Ab jetzt steht Jana unter 24 stündiger Kontrolle und wird nicht mehr alleine gelassen !

Innerhalb der nächsten 8 Tage werden die kleinen Fellmützchen auf jeden Fall das Licht der Welt erblicken !

***

" Hallo liebe Tagebuchleser - ich glaube es wird jetzt doch mal Zeit, das ich als werdende Hundemami mich auch mal zu Wort melde ! Ich mache mir wirklich Sorgen um mein Frauchen, denn ich

glaube, die hat jetzt noch mehr einen an der Klatsche ( ganz normal war sie ja noch nie ... ) ! Ihr glaubt es nicht, aber Frauchen redet wirklich mit meiner dicken Wampe  !? Und mal ganz

ehrlich, ich hab schon ein bischen Angst, das das abfärbt !!! Was meint Ihr ??? Ich muss mir doch keine ernsthaften Sorgen um sie machen, oder ???? Ihr müsst sie mal sehen oder hören, wenn sie

mit mir schmust und meine zarte Babykugel  zärtlich streichelt, dann hört man immer wieder ganz verzückte Ausrufe wie z.B. : Ohhhhhhhhh, es tritt - fühl mal - und freut sich wie eine

Wahnsinnige !!!! Hey, Frauchen denkst Du auch mal an mich ???? Ja ich fühl sie und zwar rund um die Uhr !!! Und Frauchen stell Dir mal vor, ich würde bei jedem Knuffer von meinen Unter -

mietern so ausflippen wie Du, dann würde ich den ganzen Tag nur so quietschend durch die Wohnung hüpfen ..... !!!! Ich werd Frauchen auf jeden Fall ganz genau im Auge beahlten ..... !! "

******

10.06.2015  -  59. Trächtigkkeitstag

Die Nacht war ruhig und sowohl Jana als auch ich haben tief und fest geschlafen ... ! Das wissen wir wirklich zu schätzen, denn in den nächsten Tagen kommem bestimmt noch einige Nächte vor,

in denen wir uns über jede Minute Schlaf freuen werden ! Man merkt aber das das warme Wetter Jana zu schaffen macht - sie hat inzwischen das Temperament einer Großpackung Valium !!!!

Zum spazieren gehen hat sie gar keine Lust mehr, sie schaukelt ihre Babykugel lieber ganz gemütlich durch unseren Garten . Die meiste Zeit des Tages verschläft Jana -am liebsten auf unserer

sonnigen Terrasse ! Und was wir schon gar nicht mehr für möglich gehalten haben, ihr Appetitt lässt nach  ..... selbst gewolftes Hähnchenfleisch hat sie heute verschmäht !!! Heute Abend hat sie

etwas gefressen, aber nicht viel, aber ihre Hafermilch hat sie verdrückt ! So, wir wünschen eine gute Nacht und melden uns wenn es Neuigkeiten gibt - aber diese Nacht glaube ich noch nicht !

******

11.06.2015  -  60. Trächtigkeitstag

Schönen guten Morgen - wie ich schon gestern Abend richtig vermutet habe, blieb die Nacht über alles ruhig und Jana und ich konnten unseren Schlaf geniessen ! Sie hat heute Nacht zwar etwas

vermehrt gehechelt, blieb aber dabei ganz entspannt neben meinem Bett liegen ! Was mitr aber heute Morgen gleich auffiel, war das sich über Nacht Janas Bauch gesenkt hat ! Wir werden nun auch

mehrmals täglich die Vulva ( Scheide ) der Hündin kontrollieren. Diese ist durch einen Schleimpropf ( Cervixpfopf ) verschlossen und kurz vor der Geburt wird die Vulva weicher und größer und

dann geht dieser Propf ab - ein Indiz dafür, das die Geburt bald beginnen wird ! Wir geniessen bei diesem herrlichen warmen Wetter immer mehere Stunden in unserem Garten, aber Jana wird dabei

nicht mehr aus den Augen gelassen ! Nicht das sie doch noch auf die Idee kommt, ihr Wurflager draussen aufzuschlagen .... - fleissig genug an ihrer Wurfmulde hat sie ja gearbeitet  ! Fressen ist

zur Nebensache geworden - Jana frisst nur noch ganz wenig - dafür bieten wir ihr nun mehrmals täglich ausgewählte nahrhafte Leckereien an - da kann sie dann meistens nicht wiederstehen ! Jana ist

die Ruhe selbst, was man von ihren Untermietern nicht behaupten kann ...... in ihrem Bauch wird enorm geboxt und getreten  ! Noch geniessen die Fellmützchen ihre Privatsphäre in Mamas

Bauch, sie sei ihnen gegönnt ! Heute Abend hat Jana auch nur wenig gefressen, aber das ist kurz vor der Geburt vollkommen normal - die meisten Hündinnen fressen in den letzten Tagen der

Trächtigkeit um einiges weniger, weil der Platz im Bauch immer enger wird und die Welpen auf die inneren Organe drücken ! Zum lösen geht es im Dunkeln nur noch mit Taschenlampe in den

abgeteilten Auslauf - sicher ist sicher ! Allerdings hat sich unsere Nachbarin sehr erschrocken, als sie im Dunklen ein Lichtschein durch den Garten huschen sah und ihren Mann raus geschickt, er

sollte doch mal nachschauen !!! Einbrecher ????? Hach welche Erleichterung das es nur nur die " dolle " Nachbarin war, die mit ihrem Hund im Garten rumläuft ..... !

******

12.06.2015  -  61. Trächtigkeitstag

Wir melden uns ausgeruht und vor allem ausgeschlafen zurück - ein neuer Tag kann beginnen ..... ! Die Spannung steigt stetig und ich freue mich auch an der regen Anteilnahme unserer Tagebuch -

leser und Welpenintressenten - vielen Dank für die lieben e-mails - wir freuen uns sehr darüber das Sie so regen Anteil an der Trächtigkeit Ihres zukünftigen Familienmitglieds nehmen ! Wir sind

garantiert nicht weniger gespannt - nach all den Jahren ( 19 ) sollten wir ja ruhiger geworden sein, aber NEIN es ist immer wieder aufregend ! Und so soll es auch sein - der Respekt vor der Natur

sollte immer da sein - ich habe mal gesagt, ist diese Vorfreude nicht mehr da, höhre ich auf mit meiner Colliezucht, denn dann ist es Routine geworden und so weit wird es nie kommen ! Jana ist

sehr gemächlich unterwegs - sie geht mit uns in den Garten, erledigt was nötig ist und legt sich in die Sonne ! Sie verschläft fast den ganzen Tag, verliert uns aber nicht aus den Augen, sobald wir

aufstehen rafft sie sich hoch und schaukelt hinter uns her ..... ! Wenn sie meint wir schauen nicht hin oder wir sind mit etwas anderem beschäftigt, schleicht sie immer ganz vorsichtig Richtung ihrer

Wurfmulde und schaut nach, ob diese auch bequem genug ist ! Scheinbar findet unsere Prinzessin aber das Luftkissen was wir hier hingelegt haben bequemer  ! Gott sei Dank !!!!

******

Wie wir gesehen haben und wie uns gute Bekannte mitgeteilt haben, gibt es ein weibliches Wesen was im Internet auch ein Trächtigkeitstagebuch führt, was leicht abgeänderte Einträge

von unserem Tagebuch darbietet ! Immer am gleichen Tag ähnliche leicht abgewandelte Ereignisse wie bei uns ! Da ist jemand zu faul oder macht es sich einfach ! Wirklich traurig, wenn

man da auf anderer Leute Schriftgut zurückgreifen muss !

******
Puh...... die Temperaturen die wir heute haben schaffen Mensch und Tier - für Jana wird es langsam anstrengend ! Viel laufen möchte sie nicht mehr, sie verbringt den Tag lieber mit uns auf
 
der schattigen Terrasse ! Dort würde sie sich am liebsten in eine Ecke neben der Loungegruppe kuscheln, aber da passt sie nicht mehr durch! Hat es vorhin versucht und ist steckengeblieben !
 
Ich bin übrigens der Meinung, das wir keine süßen Fellmützchen bekommen werden, sondern eine Rock Band !!! Man geht das ab in Janas Bauch, die proben schon mal fleißig für's erste Konzert !
 
Nach meinen Einschätzungen, zappelt der Schlagzeuger am meisten rum ! Da Jana uns ja nicht verraten kann, wie groß das Ensemble wird - müssen wir mal Vermutungen anstellen ! Zu einer
 
anständigen Rockband gehören ja schon mal ein Sänger/in, ein Gitarrist/in, ein Bassist/in und ein Schlagzeuger/in !!! Mal sehen, vielleicht gibt es ja sogar noch einen zweiten Gittaristen/in und einen
 
Keyborder/in dazu !
 
******
 
13.06.2015  -  62. Trächtigkeitstag
 

Wir möchten uns auf diesem Weg bei all denen bedanken, die so kräftig mit uns mitfiebern ! Wie wir an unseren Seitenzugriffen sehen können,

sind die Zugriffe stärker angezogen und auch an den lieben e-mails sehen wir, das kräftig mitgefiebert wird !

Vielen lieben Dank !

 
Schönen guten Morgen liebe Tagebuchleser - wir warten noch ..... ! Jana gehtes eigentlich sehr gut, nur die schwülen Temperaturen machen ihr etwas zu schaffen - aber das ist bei uns Menschen bei
 
den tropischen Temperaturen auch nicht anders ! Zur Zeit will Jana immer häufiger gar nichts fressen, eigentlich ein normales Verhalten vor der Geburt, aber ich mach mir da schon so meine
 
Gedanken ! Nun sehe ich die Babys nicht nur mit " Ventilator " in Janas Bauch hocken, sondern auch noch zusätzlich halb verhungert .....! Ja ich weiß, das kann nicht sein, aber trotzdem ...... die
 
armen Fellmützchen ! Das mit dem ausreichenden Schlaf hat sich auch seid heute Nacht geändert - die kleinen Rocker drücken wohl mächtig auf Janas Blase !!! Kaum war ich eingeschlafen,
 
weckte Jana mich pünktlich um 2 Uhr Nachts und wollte zum lösen in den Garten ! Ich totmüde hinter ihr her ( noch dazu bin ich nachtblind ! ) - Jana wohl aber überglücklich über die abgekühlten
 
Temperaturen, ließ sich viel Zeit und wollte auch noch mal ihre Wurfmulde kontrollieren ! Um 3 Uhr lag ich dann wieder im Bett - Jana total müde schlief auch gleich ein - und ich war hellwach !!!
 
Das übliche Geschehen kurz vor der Geburt und es ist schon ziemlich anstrengend ! Heute Morgen dann gleich ab in die Küche, Kochtopf raus und Rezepte gewälzt, damit die Fellmützchen auch
 
nicht verhungern  ! Oh Mann, mein Mann meint schon lachend, er bekommt das Gemüse und Jana & die Fellmützchen das Steak !
 
******
 
Es ist Mittagszeit und ich stehe in der Küche und kümmere mich um ein nobles Essen für uns zwei- und auch für Jana & ihre Untermieter ! dadurch das jana wirklich
 
schlecht frisst, versuche ich ihr natürlich alle möglichen guten Sachen anzubieten ! Gott seid Dank nimmt sie diese gut an und frißt sie auch komplett auf - zu gut Deutsch:
 
Jana ist total verwöhnt  !!!! Bei den Temperaturen der letzten Tage ist es sehr anstrengend überhaupt warmes Essen zuzubereiten - mir läuft das wasser nur so
 
runter .... ! Gemüse putzen und zerkleinern, mit Lachs & Hänchenleber und Nudeln anreichern und schon hat Jana auch Lust auf ihren Speiseplan ! Ja so soll es sein,
 
wir lieben die kleinen Fellmützchen und unsere großen Collies nun mal ! Wir Zweibeiner nutzen dann mal eben den Grill & Salat ! Und die Belohnung für dies alles
 
werden wir bald in den Händen halten, noch muss ich mich mit den kleinen Tritten gegen die Handfläche begnügen ..... ein Gefühl was sich mit Worten nicht beschrieben
 
lässt ....... so schön, dafür lohnen sich alle Mühen und man wird mehr als reich belohnt !
 
******
 
Inzwischen ist es später Abend und ich bin auf der Couch eingeschlafen ........ und bin wach geworden, weil Jana angefangen hat zu hecheln und auch der Nestbautrieb
 
eingesetzt hat ! Es tut sich also was ........ ! Jana übt sich in der Dekoration ihrer Wurfkiste und ist unruhiger als noch vor ein paar Stunden ! Sie geht nun immer mal
 
wieder in die Wurfkiste, wühlt die Decken und Tücher durcheinander - legt sich dann darauf, hechelt eine Weile - klettert wieder aus der Wurfkiste - geht umher oder
 
kommt zum kuscheln - legt sich hin und döst bzw. schläft ein bischen und das immer im Wechsel ! Wir kommen der großen Stunde langsam aber sicher näher, aber noch
 
wird es ein paar Stunden dauern, bis es richtig losgeht ! Bei einer Kontrolle haben wir vorhin festgestellt, das Jana den ersten Schleimabgang hatte. Das ist doch schon

mal sehr vielversprechend, denn der Schleimpropf geht normaler Weise 1-2 Tage vor der Geburt ab ! Heute Nacht werden die Welpen auf jeden Fall noch nicht geboren

werden, ich schätze auf Morgen im Laufe des Tages ! Mal schauen wieviel Schlaf wir diese Nacht noch bekommen werden !

******
 
14.06.2015  -  63. Trächtigkeitstag

....... und wir sind immer noch schwanger ....... ! Aber der Klapperstorch befindet sich im Landeanflug ...... Jana hat kräftige Wehen und liegt schwer hechelnd vor  mir !

UM IHRE TAILLE WIEDER ZU ERLANGEN ........ HAT JANA IHREN " UNTERMIETERN " FRISTLOS GEKÜNDIGT !!!!!!!!!

Heute Morgen hat Jana mich um 8.30 Uhr geweckt und wollte umbedingt raus in den Garten ! Habe Jana aber sicherheitshalber nur in den Auslauf gelassen, weil ich nicht riskieren wollte, das

sie sich in die Wurfmulde zurückzieht ! Habe mir dann schnell einen Latte Macchiato gemacht und mich zu Jana gesellt. Sie lief draussen fleissig hin und her und hechelte vermehrt - die Geburt

war also in Gang gekommen ! Nach einer 1/2 Std. wollte Jana wieder rein und kaum im Wohnzimmer angekommen, dekorierte sie auch schon fleissig ihre Laken und Decken um, damit es auch

bequem für die bevorstehende Geburt ist ! ich benutze für die Geburt und für die ersten 2 -3 Wochen immer gerne ein Planschbecken als " Wurfkiste ", aber auch dieses Mal konnte ich Jana nicht

davon überzeugen ihre Welpen darin zu bekommen ! Aber das ist nichts Neues, auch bei der vorigen Geburt, wollte sie nicht darein ! Wenn es Jana ginge, wäre der Platz unter dem Wohnzimmertisch

der ideale Ort umd die Welpen zu bekommen ! Habe diesen dann schnell weggestellt und ihr vor unserer Eckcouch zwei dicke Steppbetten und Tücher gelegt - Gott sei Dank hat sie dies sofort

angenommen. So hätten wir auch genug Platz gehabt, um Notfalls helfend eingreifen zu können ! Sie liegt nun in ihren Tüchern und ist fleissig am hecheln !

Ich hab mir schnell noch einen Kaffe gekocht und hab es mir dann neben Jana gemütlich gemacht ! Denn wenn die Presswehen erst mal einsetztn, dauert es wirklich nur noch Minuten bis der Welpe

zur Welt kommt ! Jana war ganz ruhig und hechelte vor sich hin ..... dann stand sie auf und lief etwas unruhig hin und her ! Schnell wieder zu ihrem Lager und machte einen Buckel und fing an zu

pressen ! Kurz nach 10.00 Uhr verliert Jana das erste Fruchtwasser und es war klar, dass die Fruchtblase des 1. Welpen geplatzt war und es jetzt losgehen würde ! Um 10.30 Uhr setzten die

ersten Presswehen ein - allerdings brauchte Jana 8 oder 9 Wehen bis um 11.15 Uhr das erste Fellmützchen das Licht der Welt erblickte ! Ein super hübsches sable Mädel.

Und dann passierte erst mal eine ganze zeit lang gar nichts, Jana kümmerte sich liebvoll um ihre Erstgeborene und die leiß es sich auch gleich an Janas gut gefüllter Milchbar schmecken !

Eins super idyllisches Bild und vielleicht wollte sich Jana diese ruhige Stunde einfach nicht nehmen lassen und hat sie ausgiebig genossen ! Dann entlich nach fast einer Stunde wieder Presswehen -

dieses mal brauchte Jana nur 4 mal pressen und und friedlich rutschte um 12.02 Uhr Welpen N.2 ins Leben ! Ein hübsches weißfaktoriertes sable Mädel mit einem süßen braunen Fleck in der

breiten Halskrause !

Jetzt kam die Geburt in Schwung, denn 20 Minuten später, um 12.24 Uhr erblickte Nummer 3 das Licht der Welt - ein dark sable Bübele ! Es dauerte nur wenige Minuten und Fellmützchen

Nr. 4 wurde um 12.36 Uhr geboren ! Ein weiteres Mädchen, auch sie perfekt gezeichnet und putzmunter wie auch schon ihre älteren Geschwister ! Nun schmatzen schon 4 Fellmützchen an

Janas gut gefüllter Milchbar ! Dann passierte erst mal gar nichts, Jana widmete sich völlig entspannt ihren 4 Fellmützchen und schlief sogar mal kurz ein ! Da wir diese Situation aber von

ihr schon kennen, machten wir uns keine Sorgen, sondern machten uns erst mal ein Cappucino und ein Brötchen, denn so langsam meldete sich mein Magen zu Wort !

Frisch gestärkt machte ich es mir dann auch wieder neben Jana gemütlich ! Und tatsächlich, kanpp 1 1/2 Std. später wie aus dem Nichts wieder Presswehen und es dauerte nur wenige Minuten

und um 14.06 Uhr war Fellmützchen Nr. 5 geboren ! Ein super hübscher dark - sable Bübele, vom Gewicht etwas leichter als seine Geschwister, doch Mama Janas Milchbar ist prall gefüllt,

so das der Lütte diese paar Gramm schnell aufholen wird. Nach kurzen Abtasten von Janas Bauch war schnell klar, da kommt noch was ... mal schauen, wieviele Passagiere Jana noch an Bord

hat !? Kurze zeit später fängt Jana wieder an zu pressen, doch dieses mal war es nicht so leicht für sie. Sie stellte sich sogar hin beim pressen und erst nach der 10 Wehe kam um

14.37 Uhr Nummero 6 zur Welt ! Ein super hübsches stattliches tricolour Mädel und bisher eindeutig das kräftigste Fellmützchen ! Kurz darauf schlüpfte um 14.51 Uhr fast unbemerkt noch ein

dark - sable Bübele hinter her ! 7 Fellmützchen - Jana signalisierte uns kurz darauf, das sie ihren " Job " erledigt hätte und wollte nun mal schnell in den Garten ! Schnell mal lösen und dann

ganz schnell wieder zu den kleinen Fellmützchen !! Hier leigt sie nun ganz ruhig und entspannt und voller Stolz und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs !

   Hurra, wir haben Sonntags Kinder !!!!!!  

 

Hallo Ihr lieben fleissigen Tagebuchleser !

Wir schliessen nun das Trächtigkeitstagebuch an dieser Stelle, denn Jana hat nun andere aufgaben zu erfüllen ....  ! Sie zieht nun sehr suverän ihre 7 Fellmützchen groß und deshalb öffnen

wir ab Morgen das Welpentagebuch - in diesem werden wir viele Fotos und Berichte von den Fellmützchen einstellen, damit Ihr seht wie es mit Janas 7 putzmunteren Welpen weitergeht !

 

Wir möchten uns gaaaaaaaaaaaaaanz herzlich bei allen Tagebuchlesern und den zukünftigen Familien unserer R - chens bedanken, die mit uns mitgefiebert haben und ihre Daumen

gedrückt haben ! Und ich glaube, für alle die, die auf der Warteliste stehen, ist das Richtige dabei !

" DANKE - IHR SEID DIE BESTEN ! "

Wir hoffen nun, das alle in den nächsten Wochen genauso viel Freude daran haben wie wir, die kleinen Fellmützchen aufwachsen zu sehen ! Damit schliessen wir das Trächtigkeitstagebuch,

denn ab sofort geht es weiter im Welpentagebuch und ich verspreche wir werden dieses mit genauso viel Hingabe mit Bildern und tollen Berichten gestalten wie das Trächtigkeitstagebuch !

SERVUS

 

Mustertext