Herzlich Willkommen in Toni' s Trächtigkeitstagebuch !

 

 

Hereinspaziert ......... Nehmen Sie teil am Wunder des Lebens !

 

Auch nach 23 Jahren Collie Zucht hat sich unser Lampenfieber nicht um ein einzigen Grad gesenkt, wenn es um die Planung und

Umsetzunge des nächsten Wurfes geht !

 

Wie schon bei unseren vergangenen Würfen auch, wollen wir auch bei Tonis zweitem Wurf wieder ein Trächtigkeitstagebuch für die Zeit

vom Beginn der Läufigkeit bis hin zur Geburt führen ! Es soll für alle Intressierten und besonders für unsere zukünftigen Welpeneltern

eine Möglichkeit sein, alles von Anfang an " Hautnah " miterleben zu können !

 

 

Wir haben jetzt Anfang April und wunderschönes Frühlingswetter und Toni ist seid einigen Tagen läufig. Nun ist es so weit und das Abenteuer Y - Wurf kann in

Angriff genommen werden ! Die Vorfreude bei uns steigt und wir gehen nochmal unsere Wurfplanung durch und überlegen, ob alles bei unseren Planungen bleibt,

oder ob wir uns doch für eine andere Verpaarung entscheiden wollen ! Letztentlich hat sowieso Toni das letzte Wort und wir müssen abwarten, ob ihr der zuge-

dachte Deckpartner auch zusagt ! Zuallererst aber haben wir Toni unserem Tierarzt Team vorgestellt und nach einem gründlichen Gesundheitscheck stand fest,

alles Bilderbuchmässig und Toni ist Top fit, gesund und munter und kann ohne Probleme einen Wurf Welpen großziehen ! Wir haben also grünes Licht für eine

Belegung !

 

 

Da Toni  gerade erst läufig geworden ist und noch ein paar Tage bis zur Belegung vergehen, haben wir sie nochmal einer 3tägigen Wurmkur unterzogen ! Nun

steht dem Date mit dem auserwählten Buben nichts mehr im Wege und wir müssen nur noch auf Toni's Standhitze warten. Mal schauen, ob sich die zwei Aus-

erwählten auch " grün " sind !

 

 

7. April 2019

Toni hat uns heute klar zu verstehen gegeben, das sie ganz andere Vorstellungen als wir von ihrem zukünftigen hat ! Die Chemie zwischen den Beiden dtimmte

einfach nicht und Toni lies den Rüden noch nicht mal in ihre Nähe ! So haben wir uns den Rest des Abends viele Gedanken machen müssen, ob und welche Alter-

nativen es gibt, die für uns in Frage kommen. Die Sinapsen hatten ordentlich was zu tun und wir haben uns nach reiflichen Überlegungen dazu entschieden, das

wir nach längerer Zeit wieder einen tricolour / blue-merle Wurf in die Tat umsetzen möchten ! Nun müssen wir schauen, ob der Rüde zur Verfügung steht und

Toni mit unserer Wahl dieses mal einverstanden ist !

 

 

8. April 2019  -  1. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Heute am späten Nachmittag war es dann soweit und wir haben uns auf den Weg zum Rüden gemacht. Das erste Kennenlernen verlief zwar noch etwas zurück-

haltend, aber man merkte gleich, das könnte was werden ........ die Chemie zwischen den Beiden stimmt ! Toni war nicht abgeneigt und ein erstes zaghaftes Werben

begann und nach einigen Minuten wurde auch schon der Deckakt vollzogen ! Die Zwei konnten sich im wahrsten Sinne des Wortes nicht voneinander trennen und

nach gut 15 Minütigem " Hängen " hoffen wir, das bald kleine muntere Wunder durch unser Haus und unserem Garten toben werden ! Morgen im Laufe des Tages

werden wir auf jeden Fall versuchen, die Belegung noch mal zu wiederholen, um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen.

 

 

Noch ein bißchen spannende Theorie zum Deckakt !

Das Decken geschieht in 3 Phasen, in denen 3 verschiedene Ejakulate abgegeben werden :

Der Penisknochen stabilisiert den vorderen Abschnitt des penis - die Eichel. daher kann der Rüde den Penis in nur teilweise erigiertem Zustand einführen. Eine

vollständige Erektion wird erst in der Vagina der Hündin erreicht, wobei dich dann die Eichel maximal entfaltet. Der sogenannte " Knoten " ( Bulbus Gladis ), der

hintere Teil der Eichel, dient der festen Verankerung von Rüde und Hündin. Außerdem wirkt er auch wie eine " Abdichtung " der Scheide. Sobald Hündin und Rüde

zusammen gekommen sind, also beim ersten Eindringen, wird die 1. Ejakulation ausgestoßen. Das Volumen beläuft sich um ca. 0,5ml klarer Flüssigkeit aus der

Prostata. Sie dient der Reinigung der Harnröhre. Die 2. Ejakulation des Rüden erfolgt beim tiefen Eindringen. Die Stoßbewegungen des Rüden werden nun immer

schwächer. Dies ist die wichtigste und Spermienreichste Ausschüttung aus den Samenleitern. Das Volumen beträgt ca. 0,5 bis 2,5ml und enthält mehr als 100000

Spermien ! Jetzt beginnt auch die Phase des " Hängens " - hervorgerufen durch das Vergrößern der Schwellkörper des Rüden und Erstarrung der Scheidenmus-

kulatur der Hündin. Die Spermien bewegen sich jetzt mit schlängelnden, aktiven Bewegungen in Richtung der reifen Eizellen, wo die Befruchtung beginnen kann.

Durch das Hängen wird zuverlässig der Rückfluss des Ejakulates verhindert. Die 3. Ausschüttung : Steht das Paarungsverhalten kurz vor dem Ende, kommt noch

das sogenannte Prostatasekret hinterher. Der Rüde steigt seitlich mit den Vorderpfoten von der Hündin und dreht sich um, wobei er einen Hinterlauf über den

Rücken der Hündin führt. So stehen Rüde und Hündin schließlich mit den Köpfen in entgegen gesetzter Richtung und " hängen " mit dem Hinterteil aneinander. Das

3. Sekret enthäkt kaum oder keine Spermien und dient dazu, die samenzellen aus dem Ejakulat weiter in die Gebärmutter der Hündin zu spülen !

Man sieht, die Natur ist wirklich genau aufeinander abgestimmt um Wunder zu erschaffen ........

 

 

9. April 2019  -  2. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Heute Mittag haben wir uns wieder auf den Weg zu Toni's Date gemacht ........ sie saß schon ganz gespannt im Auto und guckte wohin es gehen würde. Kaum an-

gekommen, fiepte sie leise vor sich hin. Da Toni von ihrem Auserwählten erobert werden möchte, gab er sich galant alle Mühe und umwarb sie vom Feinsten ! Nach

kurzer Spielzeit und lösen kam es auch sehr rasch zu einer Bedeckung und dieses Mal hingen die Beiden noch etwas länger als gestern. Das haben die Zwei wirklich

prima gemacht ! Es freut uns sehr, das beide Decksprünge völlig Unproblematisch und frei verlaufen sind - wir persönlich halten nichts davon die Hündin fest zu

halten, damit der Rüde aufreiten kann. Auch das lange Hängen verlief sehr ruhig und harmonisch. Nun liegt es an der Natur wie es weiter gehen wird ...... ! Für uns

beginnt jetzt die Zeit des ungeduldigen Wartens ........... ! Ohhhhhh Mannnnnnnn ....... und dabei würden wir doch am liebsten jetzt schon wissen wollen, ob es ge-

klappt hat !

 

 

15. April  -  8. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Es sind nun ein paar Tage vergangen und wir können nichts weiter tun, als abzuwarten und Daumen zu drücken, ob Toni aufgenommen hat und ob wir evtl. be-

reits von einer Trächtigkeit sprechen können !  Die meisten Hündinnen wahren ihr kleines Geheimniss sehr gut und verraten uns meistens nicht viel ! Wenn die

Hündin schon mal Welpen hatten, ist es etwas einfacher, dann weiß man wie sie sich verhält und bemerkt meist schnell kleine Veränderungen. Mal abwarten, wie

es bei Toni sein wird und ob sie uns schnell zeigt, das es geklappt hat ! Da wir ein sehr enges Verhältniss zu unseren Hunden haben, bemerken wir schon früh die

kleinsten Veränderungen, die auf eine Trächtigkeit hinweisen könnten ! Während man äusserlich noch nichts erkennen kann, geschehen im Inneren der Hündin be-

reits fazinierende Dinge !

 

Für Info's über die Entwicklung im Mutterleib bitte das folgende Foto anklicken !

Wenn man die rasante Entwicklung eines Hundebabys sieht, kann man auch als Laie gut nachvollziehen, warum jeder einzelne Tag den die Welpen im Mutter-

leib verbringen, so wichtig für die Kleinen ist ! Was sind schon 63 Tage ?????

 

 

19. April 2019  -  12. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Toni steht unter Beobachtung ...........  die ganze Familie beobachtet sie verstohlen und schaut, ob man nicht schon irgendwelche kleinen Veränderungen an

ihr bemerkt ! Ist sie müde und schläft mehr als sonst ? Ist sie verschmuster und anhänglicher ? Schont sie sich ? Ist sie verfressener als sonst ? Ist ihr schlecht ?

Toni verkrümelt sich schon immer, wenn sie merkt das wir sie " unauffällig " beobachten. Heute Morgen musste Toni sich übergeben und guckte mich total ver-

dutzt an, weil ich mich darüber freute wie Bolle !!!!! Sie meint bestimmt auch, jetzt hat Frauchen nen totalen Knall .....  !!!!! Ja, wir Menschen sind schon

manchmal etws komisch ..........

 

 

22. April   -  15. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Wir haben heute die Halbzeit für den Ultraschall Termin ( um den 30. Trächtigkeitstag kann man am besten schallen ) erreicht ! Das ist doch schon mal was,

oder ?? Nicht das man auf die Idee käme, das wir ungeduldig wären ........ Nein ........ wir doch nicht  :roll:! So würden die Welpen im Mutterleib heute aussehen,

wenn Toni tragend ist !

Hunde Embryo mit 15. Tagen

 

 

27. April 2019  -  20. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Es wird entlich Zeit für eine Rückmeldung ! Toni geht es prima. Sie frisst gut, ist sehr verschmust & anhänglich und wachsamer als sonst ! Viele Leute fragen

mich, ob ich denke, dass der Deckakt erfolgreich war oder ob es schon Anzeichen für eine Trächtigkeit gibt. Die Antwort ist etwas verwirrend und lautet : Ja

und Nein ! Natürlich verhält sich Toni anders als sonst, aber die Läufigkeit ist noch nicht lange her und man bildet sich auch gerne mögliche " Anzeichen " ein !

Gerade wenn man es gerne sehen will ! Auf den Beweis werden wir aber noch etwas warten müssen, denn zum Ultraschall geht es erst nach dem 30. Tag - dann

würde man evtl Welpen mit Sicherheit sehen können.

Hunde Embryo mit 20. Tagen

 

 

30. April 2019  -  23. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Oh Mann, die Tage bis zum Ultraschall schleichen nur so dahin ...... ! Wenn alles Wunschgemäß verläuft erwarten wir Mitte Juni unseren Y Wurf ! Aber

bitte bedenken Sie, die angegebenen Tage sind nur ungefähre Werte, da der genaue Zeitpunkt der Ovulation und die damit verbundene 2 - 5 Tage spätere Be-

fruchtung nicht eindeutig bestimmt werden kann ! Das erklärt auch die großen Schwankungen beim Geburtstermin. Die trächtigkeit der Hündin dauert ca.

63 Tage - je nach dem wie groß die Differenz zwischen Eisprung und der Befruchtung war, sind auch Tragzeiten zwischen 60 und 66 Tagen völlig normal !

Ausserdem kommen große Würfe gerne mal etwas früher auf die Welt und kleine Würfe lassen sich oft auch schon mal etwas länger Zeit !

 

 

02. Mai 2019  -  25. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Nun nähern wir uns langsam aber sicher dem 30. Trächtigkeits und damit der ersehnten Ultraschalluntersuchung ! Seid gestern frisst Toni nun nicht mehr

besonders gut. Obwohl so kann man das auch nicht sagen ...... ! Sie frisst schon und hat auch " Heißhunger "  animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter......, aber auf alles, nur nicht auf ihr  Hunde-

futter ! Leckerchen, wie eine Scheibe Wurst oder Käse, etwas Rührei oder getrocknetes Entenfleisch nimmt Madame natürlich zu gerne an !! Nur schnödes

Trockenfutter wird noch nicht mal mit einem Blick gewürdigt ! Aber es wird gegenüber den anderen Hunden verteidigt, dran darf keiner  ! Das würde für

eine evtl. Trächtigkeit sprechen, denn durch die hormonelle Umstellung haben viele Hündinnen mit Fressunlust und Übelkeit zu kämpfen ! Aber das ist voll-

kommen natürlich, kennen ja leider viele Frauen auch in ihrer Schwangerschaft ! Also kein Grund um sich Sorgen zu machen ! In ein paar Tagen geht es zum

Ultraschall und dann wissen wir mehr und können sehen, ob es gefruchtet hat ! Mal schauen ob es Grund zur Freude gibt !

Zum grossen Foto

Hunde Embryo mit 25. Tagen

 

 

05. Mai 2019  -   28. Tag einer möglichen Trächtigkeit

So, wir müssen uns doch noch etwas gedulden mit dem Termin für den Ultraschall ! Nach einem Anruf bei unserem Tierarzt Team habe ich erfahren, das ich

Urlaubsbedingt erst einen Termin für den 13. Mai bekommen kann ! Also müssen wir uns noch ein paar Tage länger in Geduld üben und ehrlich gesagt, fällt

mir das immer schwerer ! Obwohl Toni mir schon einen sehr zuversichtlichen Eindruck macht . Sie ist noch anhänglicher geworden und ausserdem hat Toni

jetzt stetig diesen bestimmten, lieblichen Gesichtsausdruck, den nur schwangere Hundemädels haben ! Ich nenne diesen Gesichtsausdruck immer " Blümchen -

blick " ! Besser kann ich es nicht beschreiben, was sie mir da zeigt. Es ist eine besondere Weichheit und Verletztlichkeit im Blick ! Genauso ist diese intensive

Nähe und innere Zugewandheit zu bemerken, die noch viel intensiver in der Trächtigkeit auftritt als sonst schon. Ein wundervolles gefühl und Toni lässt mich

daran teilhaben ! Laut den schlauen Büchern, könnte man auch seid ein paar Tagen einen durchsichtigen zähen Schleim entdecken, der ein endeutiges Zeichen

für eine Trächtigkeit ist ! KÖNNTE !!!!! Nicht bei Toni ! Bzw. ist er uns bisher noch nicht bei ihr aufgefallen, oder aber unser Mädel putzt sich zu gut. Des-

halb machen wir uns darüber auch keine Gedanken und so heisst es Daumen drücken und unsere Ungeduld runter schlucken ! Bald haben wir Gewissheit, ob

wir in ein paar Wochen süße Fellmützchen in den Händen halten dürfen !

Hunde Embryo mit 28. Tagen

 

 

07. Mai 2019  -  30. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Zuerst einmal möchte ich mich für die lieben email erster Welpenintressenten bedanken und sagen, dass es mich sehr freut, dass wieder so viele Leute mit regem

Interesse gespannt unser Tagebuchgeschehen mitverfolgen ! Es freut mich sehr zu hören, das es so gut gefällt ! Vielen lieben Dank  ! Toni geht es prima und

sie verschläft fast den ganzen Tag !

Hunde Embryo mit 30. Tagen

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu bilden !

 

 

11. Mai 2019  -  34. Tag einer möglichen Trächtigkeit

Wir nähern uns nun schon dem Ende der 5ten Trächtigkeitswoche und Halbzeit war auch schon und ich bin der Meinung, das man so langsam aber sicher

sehen kann, das sich Toni rundet ! Oder ist es doch Wunschdenken ??? Toni ist eine große sportliche Hündin, da fällt es nicht gleich auf, wenn sie etwas

zunimmt. Aber, ich meine an den Flanken sieht man es deutlich und ausserdem stehen die Haare in dem Bereich seitlich ab ! Hach, noch 2 Tage dann haben

wir entlich Gewissheit, denn bisher hütet Toni ihr Geheimniss bestens ! Also liebe Tagebuchleser ....... bitte in den nächsten Tagen noch mal kräftig Eure

Daumen drücken ..... wir wollen das Tagebuch doch nicht schon vorzeitig schliessen müssen ! Ich melde mich auf jeden Fall, sobald ich vom Ultraschall zu-

rück bin ! Versprochen !!!

Hunde Embryo mit 34. Tagen

 

 

13. Mai 2019  -  34. Trächtigkeitstag !!!!!!!!

Was bemerkt ?????

Ich spreche nicht mehr von einer möglichen Trächtigkeit !!!!!!

Jawoll, wir haben Gewissheit !

Toni's Ultraschall Bild

 

Aber ganz so einfach war des jetzt nicht .......... !

Wir waren ja zwei mal beim werdenden Papa und Toni war früh dran.

Beim Ultraschall haben wir zwar nicht gleich etwas gesehen, da die Fruchtblasen noch etwas klein waren !

Das deutet darauf hin, das erst der zweite Besuch erfolgreich war und rechnen deshalb erst ein paar Tage später

mit den Welpen ! Jetzt freuen wir uns wahnsinnig auf unsere Ypsis ! Bis dahin vertreiben wir uns die Zeit mit

vielen Berichten und Fotos !

 

 

14. Mai 2019  -  35. Trächtigkeitstag

Die gestrige Aufregung haben alle gut verarbeitet und eins ist wirklich erstaunlich - auf einmal geht der wachstum rasant voran !!!! Erst sieht man nichts

und bemerkt auch nicht viel und man zweifelt schon an seinem Wahrnehmungsverhalten ! Und dann ganz plötzlich, " explodiert " die Hündin ( der Bauch-

umfang ) !!!!!! Die innere Entwicklung geht jetzt mit Siebenmeilenstiefeln voran !

 

 

16. Mai 2019  -  37. Trächtigkeitstag

Nach wie vor ist Toni sehr wählerisch mit dem was sie frisst ! Hundefutter nur wenn wir ihr das auch mit etwas Leckerem wie Sosse, Thunfisch oder etwas

Joghurt vermischen animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter ! Und bitte darauf achten das auch nicht ein Bröckchen trocken bleibt, denn das legt Toni dann sofort brav neben den Fressnapf  !!

Wir haben uns deshalb dazu entscheiden für Toni den Kochlöffel zu schwingen und können so täglich die Zusammensetzung der Mahlzeiten variieren, so das

wir den erhöhten Nährstoffbedarf von Toni bestens abdecken können. Toni geniesst ihre Sonderstellung im Rudel, obwohl seid heute Morgen feststeht, das sie

sich diesen Platz mit Kara teilen muss, die ebenfalls tragend ist ! Unsere abendliche Runde verläuft jetzt etwas anders als gewöhnlich ! Mein Mann geht

mit Brady, Jana und klein Ape Abends noch mal eine Runde am Feld oder Rhein toben und ich lauf in der Zeit mit unseren beiden trächtigen Ladys eine Runde

durch unser Wohngebiet und Park ! Das ist sicherer als wenn sie sich beim toben verletzten würden und ausserdem geniessen die kleinen Fellmützchen in ihren

Bäuchen bestimmt auch das sanfte Hin und Her Geschaukele !

 

 

18. Mai 2019  -  39. Trächtigkeitstag

Toni mutiert zum Kampfschmuser    ! Sie drängt sich auch immer sofort dazwischen, wenn die anderen mal geknuddelt werden wollen ! Toni fordert im

Moment ziemlich viel für sich ein - ganz nach dem Motto : " ich bin die Nr.1 " !!!!!! Prima, das Kara das gleiche Verhalten an den Tag legt ....... ! Wir haben

also alle Hände voll zu tun ! Tonis Babybauch beginnt sich nun auch etwas zu runden und ihre Zitzen sind etwas größer geworden. Noch stört sie ihr Bauch

nicht und sie trabt auf unseren Spaziergängen immer noch fröhlich neben uns her. Da ist Kara schon etwas behäbiger. Tonis Hunger ist immer noch etwas ge-

bremst, aber durch ihren Futterneid auf Kara frisst sie inzwischen besser ! Aber sie frisst noch lange nicht ALLES ! Heute Mittag gab es für die zwei Ladys

Feldsalat, denn dieser enthält wichtige Folsäure ! Tonis Begeisterung hielt sich stark in Grenzen und sie wollte ihre Portion schon Kara überlassen ! Also

mussten wir Madame austricksen ! Und so habe ich etwas Thunfisch darunter gemischt !!!!! Und was macht Toni ???? Fein säuberlich wurde der Thunfisch

vom Feldsalat abgeschleckt und dieser wurde ordentlich neben den Fressnapf abgelegt und sogar freiwillig Kara überlassen ! Kurzerhand habe ich dann den

Feldsalat püriert und unter etwas Thunfisch gemischt und siehe da, es klappt !!!!! Toni hat alles verputzt !

Zum grossen Foto

Hunde Embryo mit 39. Tagen

 

 

20. Mai 2019  -  41. Trächtigkeitstag

Toni futtert in den letzten Tagen wieder besser, nur von ihrem Trockenfutter ist sie immer noch kein großer Freund. Wir versuchen aber immer, ihr etwas davon

täglich beizumischen, da es extra für trächtige Hündinnen ist und sehr gehaltvoll ist ! Sie liebt es mit mir und Kara zu Frühstücken und futtert begeistert eine

Scheibe Vollkornbrot mit Leberwurst und eine zweite mit Schmierkäse animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter. Zusätzlich gibt es noch etwas Rührei mit Gemüse. Das lieben unsere beiden tragen-

den Mädels und verdrücken es mit Heißhunger animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter! Gestern Abend als wir im Wohnzimmer saßen, kam Toni zu uns gelaufen und legte sich erwartungsvoll vor

uns auf den Rücken ! Nach dem Motto : " Mach schon - streichelt meine Rumbakugel   ! Wir liessen uns natürlich nicht lange bitten und Toni genoss es sicht-

lich !!!

 

 

 

 

 

 

 




 
 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung